AUDI AG

Toggle Menu

Kontakt

AUDI AG

Dr.-Ing. Peter F. Tropschuh

Leiter Corporate Responsibility

Mit der Veröffentlichung des Corporate Responsibility Reports 2012 haben wir externen und internen Stakeholdern sowie der interessierten Öffentlichkeit erstmals umfassend unsere Leistungen im Bereich Corporate Responsibility (CR) zur Verfügung gestellt. Im Mai 2014 hat das Unternehmen eine Aktualisierung des CR-Programms und der Kennzahlen für das Jahr 2013 veröffentlicht. Zeitgleich ist der Fortschrittsbericht 2013 des Global Compact der Vereinten Nationen erschienen. Als aktives Mitglied bekennt sich der Audi-Konzern zu dessen zehn Prinzipien in den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung.

Der vollständige Audi Corporate Responsibility Report 2012 ist online unter http://www.audi.de/cr-report2012 in deutscher und englischer Sprache abrufbar. Die Printbroschüre ist ebenfalls in deutscher und englischer Sprache verfügbar und kann über ein Formular bestellt werden.

 

Berichtszeitraum und -inhalte

Der Berichtszeitraum des Audi Corporate Responsibility Reports 2012 erstreckt sich vom 1. Januar bis 31. Dezember 2012. Ergänzende Informationen zu wesentlichen Aktivitäten, die vor und nach dem Berichtszeitraum bis zum Redaktionsschluss im Marz 2013 durchgeführt wurden, sind ebenfalls enthalten. Alle Angaben beziehen sich auf den Audi Konzern. Sofern nur einzelne Gesellschaften, Standorte oder Marken angesprochen sind, ist dies entsprechend vermerkt. Die Strategie zu Corporate Responsibility wird operativ in fünf Kernthemen umgesetzt, die sich in der Struktur des Berichts wiederfinden: Wirtschaften, Produkt, Umwelt, Mitarbeiter und Gesellschaft. Zu jedem dieser Kernthemen werden Informationen in Bezug auf den strategischen Ansatz, Maßnahmen, Ziele und die Zielerreichung aufgeführt. Die Auswahl der Berichtsinhalte orientiert sich am Prinzip der Wesentlichkeit, das durch das im Jahr 2012 neu eingeführte Stakeholder-Management und die daraus resultierende Materialitätsmatrix dokumentiert wird. Der Datenteil enthalt zudem wichtige Kennzahlen, die für den Zeitraum von 2010 bis 2012 ausgewiesen sind und in der Regel über fachspezifische Datenmanagementsysteme der Geschäftsbereiche erhoben werden. Der Bericht stimmt mit den G3.1-Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI) überein und berücksichtigt das automobilspezifische Automotive Sector Supplement (Pilotversion 1.0). Die Anwendungsebene B+ ist durch den GRI Application Level Check bestätigt. Zudem fand eine Unabhängige Prüfung durch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers statt (siehe Seite 72 f.).

 

Berichtszyklus

Der Audi Corporate Responsibility Report erscheint in vollständiger Überarbeitung im zweijährlichen Rhythmus. Der nächste Bericht wird im ersten Halbjahr 2015 veröffentlicht. Eine Aktualisierung der wesentlichen Kennzahlen für das Jahr 2013 erfolgte im ersten Halbjahr 2014.

 

Corporate Responsibility Report als PDF

 

Den Audi Corporate Responsibility Report online lesen und bestellen

Bestellen Sie hier Ihr persönliches Exemplar.

Lesen Sie die Online-Version des Audi Corporate Responsibility Reports 2012.