AUDI AG

Toggle Menu

Verantwortung für die Mitarbeiter


Audi übernimmt Verantwortung für seine Mitarbeiter – zum Beispiel bei der Kinderbetreuung, bei der Qualifikation und beim Arbeits- und Gesundheitsschutz. Hinter all diesen Aktivitäten steht ein Menschenbild, das die Kompetenzen der einzelnen Mitarbeiter in jeder Lebensphase in den Mittelpunkt stellt.

Flexibilität in der Arbeitszeit

Audi bietet seinen Mitarbeitern die Möglichkeit, aus unterschiedlichen Arbeitszeitmodellen zu wählen und berufliche Ziele mit privaten Pflichten und Wünschen zu vereinen. Dazu gehören flexible Angebote und Regelungen, wie zum Beispiel Teilzeit und Pflegezeit.

Kinderbetreuung nach Bedarf

Audi liegt das Wohl seiner Mitarbeiter am Herzen. Dazu gehört auch die Möglichkeit für Eltern, Beruf und Familie miteinander in Einklang zu bringen. Neben Belegplätzen in Kindertagesstätten bietet Audi für den Nachwuchs von Mitarbeitern eine flexible Kurzzeitbetreuung und eine spezielle Ferienbetreuung für Schulkinder. Besonders beliebt bei Mitarbeitern aus dem Ausland sind die internationalen Schulen in Ingolstadt und München, an deren Förderung sich die AUDI AG beteiligt.

Vielfalt und Chancengleichheit

Vielfalt entspricht unserer Unternehmenskultur und stärkt die Innovationskraft. Audi stellt Menschen einzig aufgrund ihrer Qualifikation und ihrer Fähigkeit ein und verfolgt dadurch den klaren Anspruch, fair, menschlich und verantwortungsvoll mit allen Mitarbeitern umzugehen.

Aus- und Weiterbildungsangebote

Als internationaler tätiger Automobilhersteller im Premiumsegment braucht Audi hoch qualifizierte Fachkräfte. Deshalb bildet Audi junge Menschen an vielen Standorten nach dem dualen System aus und Mitarbeiter werden durch zahlreiche Weiterbildungsmaßnahmen darin gefördert, ihr fachliches und überfachliches Wissen stetig zu erweitern. Auch junge Menschen mit schwierigen Startbedingungen unterstützt das Unternehmen mit einem Förderjahr.

Gesund leben und arbeiten

Audi möchte mit seinem umfassenden Arbeits- und Gesundheitsschutz nicht nur die Mitarbeiter vor gesundheitlichen Beeinträchtigungen schützen, sondern auch ihre Zufriedenheit stärken und erhalten. Dazu gibt es das betriebliche Gesundheitsmanagement, das die Lebensqualität und Leistungsfähigkeit über die gesamte Lebensarbeitszeit unterstützt.