AUDI AG

Toggle Menu

Windkanal-Zentrum


Das Windkanal-Zentrum von Audi ist eines der modernsten der Welt. Es umfasst drei separate Windkanäle. Damit sind sämtliche Versuchsanforderungen für das komplette Audi Modellspektrum abgedeckt.

Kraftstoffverbrauch, Sicherheit, Fahrkomfort und Umweltverträglichkeit – das Audi Windkanal-Zentrum spielt eine wichtige Rolle in der Neu- und Weiterentwicklung von Automobilen und Fahrzeugkomponenten. Nicht zuletzt bei Thermomanagement & Klimatisierung ist die experimentelle Überprüfung vorausgehender Berechnungen unentbehrlich.

Die drei Windkanäle und ihre Aufgaben

Hauptthema der Forschung im Thermo-Windkanal sind die Kühlsysteme des Fahrzeugs. Versuche im neuen Klima-Windkanal setzen sich darüber hinaus auch mit dem Komfort im Fahrzeuginneren auseinander.

Interdisziplinäre Forschung und Entwicklung

Das Gelände des Audi Windkanal-Zentrums umfasst 10.000 Quadratmeter und befindet sich am Konzernsitz Ingolstadt. Neben seiner eigentlichen Kernaufgabe, der Entwicklung und Optimierung von Audi Fahrzeugmodellen, finden namenhafte Spitzensportler hervoragende Forschungsbedingungen vor. Internationale Radrennfahrer, Schwimmstars und Skiathleten besuchten in vergangenen Jahren das Audi Windkanal-Zentrum.