AUDI AG

Toggle Menu

Wissenschaft im Dialog

Wie Unternehmen Nachhaltigkeit darstellen können – Qualitative Daten optimal nutzen

18. Juli 2017, 18 Uhr

Audi Konferenz Center Ingolstadt

Dr. Andreas Hellmann

Department of Accounting and Corporate Governance

Finanzinformationen werden traditionell meist mit sogenannten „objektiven, neutralen und quantitativen“ Kennzahlen gleichgesetzt. Diese werden in verschiedenen Datenbanken zusammengefasst, die z.B. den Return on Assets wiedergeben. Allerdings werden qualitative Daten bzw. Kennzahlen, die teilweise nur schwierig zu erheben sind, immer wichtiger, wie z.B. Informationen zur unternehmerischen Nachhaltigkeit. Solche Nachhaltigkeitsdaten werden mittlerweile von vielen Unternehmen bereitgestellt und in Datenbanken wie Asset4, KLD, Bloomberg ESG oder CorporateRegister zusammengefasst. Im Gegensatz zu den klassischen Finanzinformationen der Geschäftsberichte beinhalten Nachhaltigkeitsdaten auch viele qualitative Aspekte, was Benchmarking und Analysen erschweren kann.

Der Vortrag zeigt, dass die Verwendung qualitativer Daten große Potenziale besitzt, gleichzeitig wird aber auch auf die Herausforderungen und Probleme eingegangen, die sich bei der Erhebung und Darstellung von qualitativen Daten, wie z.B. Nachhaltigkeitsdaten, ergeben.