AUDI AG

Toggle Menu

Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker PKW (m/w)

Da klassische Reparaturarbeiten zunehmend zugunsten von computergesteuerten Diagnose- und Reparaturprozessen in den Hintergrund treten, sind bei der täglichen Werkstattarbeit Kfz-Mechanik und Kfz-Elektronik kaum mehr zu trennen. Längst werden fast alle Funktionen im Fahrzeug elektronisch kontrolliert. In der Ausbildung als Kfz-Mechatroniker mit dem Ausbildungsschwerpunkt Personenkraftwagentechnik sind deshalb Mechanik und Elektronik miteinander verbunden.

Während Ihrer Ausbildung bei einem Audi Partner werden Sie Meister Ihres Fachs. Sie erwerben grundlegende Fertigkeiten in der Metallbearbeitung und der Verbindungstechnik. Sie erwerben die notwendigen Kenntnisse für das Lesen und Anwenden von z.B. Montage- und Schaltplänen. Sie erlernen das Messen und Prüfen von mechatronischen Baugruppen. Sie üben mit Hilfe von technischen Unterlagen – Stromlaufplänen, Reparaturleitfäden, die Sie sich überwiegend mit Hilfe der IT-Technik beschaffen – Fehler, Störungen und deren Ursachen in mechatronischen Systemen im Kraftfahrzeug einzugrenzen, zu bestimmen und zu beseitigen. Die Praxisphasen in der Werkstatt werden dabei durch Lernphasen in der Berufsschule ergänzt.

Sie arbeiten mit modernsten elektronischen Diagnose- und Testgeräten. Als angehende Fachkraft verstehen Sie es, mechatronische Fahrzeugbaugruppen und Fahrzeugteile fachgerecht zu warten, zu montieren und instand zu setzen.

Anforderungen:

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Jetzt direkt online bewerben

Diese vielfältigen Perspektiven sind interessant für Sie?

Dann bewerben Sie sich jetzt ganz einfach in wenigen Minuten online auf Ihre Wunschausbildung.

Hinweis
Zur besseren Lesbarkeit verwenden wir die männliche Sprachform. Dies soll keine Benachteiligung von Frauen darstellen, sondern ist aus sprachlichen Gründen praktikabler.