AUDI AG

Toggle Menu

Produkte und Services

Der tiefgreifende Wandel, in dem sich die Automobilbranche befindet, betrifft alle Bereiche – die Produkte ebenso wie die Geschäftsfelder, den Wettbewerb wie die Kundenwünsche. Audi stellt sich diesen Herausforderungen: Noch stärker als heute wird das Unternehmen zum Anbieter nachhaltiger, individueller Premium-Mobilität – mit neuen Modellen, innovativen Mobilitätsangeboten und attraktiven Services.

Ziele
Maßnahmen Termin
Reduzierung der CO₂­Emissionen der Audi EU Neuwagenflotte um 27 Prozent (Basisjahr 2012)
Verbrauchsreduzierung durch den Einsatz des Modularen Effizienzbaukastens
2020
Deutliche Senkung des Kraftstoffverbrauchs in jedem neuen Fahrzeug gegenüber dem Vorgängermodell
Umstellung von 70 Prozent der verkauften Neufahr­zeuge mit Verbrennungsmotor auf Mildhybridisierung
2022
Erweiterung des Angebots elektrifizierter Antriebskonzepte unter der Dachmarke Audi e-tron
Produktionsstart des ersten rein elektrischen Audi Fahrzeugs (Audi e-tron quattro) 2018
  Ausweitung des Angebots von Plug-in-Hybriden auf drei Audi Modelle
2020
  Erweiterung Produktportfolio auf insgesamt drei rein elektrische Audi-Modelle
2020
  Ein Drittel der Audi Neufahrzeuge verfügt über einen elektrifizierten Antrieb
2025
Infrastrukturausbau als Anschubleistung für Elektrofahrzeuge in Kooperation mit Partnern Aufbau einer Infrastruktur für High-Power­-Charging
2025
  Entwicklung einer nachhaltigen Ladelösung für Flottenkunden
2020
Erweiterung des Angebots um Fuel-Cell-Antriebskonzepte unter der Dachmarke Audi h-tron
Weiterentwicklung der Fuel-Cell-Technologie, Einführung in den Markt mit einer FCEV-­Kleinserie
2025
Erweiterung des Angebots um CNG-Antriebskonzepte unter der Dachmarke Audi g-tron Entwicklung und Marktführung weiterer Aggregate und Fahrzeugkonzepte mit CNG-Antrieb 2017
Bereitstellen von CO₂-neutralen Energieträgern aus regenerativen Energiequellen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen Entwicklung und Vorantreiben synthetischer Flüssigkraftstoffe unter der Dachmarke Audi e-fuels (e-diesel, e-benzin und e-ethanol) Kontinuierliche Weiterentwicklung
  Markteinführung Audi e-fuels und Audi e-power zusätzlich zu Audi e-gas 2019
  Ausbau der strategischen Partnerschaften und Kooperationsverträge
hinsichtlich der Forschung und Entwicklung regenerativer Energien
Kontinuierliche Weiterentwicklung
  Integration einer CO₂-Capturing­Anlage (CO₂­-Gewinnung aus der Luft) in eine Power­-to­-Gas­ oder Power­-to­-Liquid­-Anlage 2017
Ressourcenschonung durch neue Recyclingkonzepte zum Schließen von Materialkreisläufen Entwicklung von Second-Life-Anwendungen von Hochvoltbatterien 2018
  Entwicklung eines Recyclingverfahrens für Zellen von Traktionsbatterien 2019
Reduzierung der Umweltwirkungen im gesamten Lebenszyklus gegenüber dem Vorgängermodell Erstellung produktbezogener Umweltbilanzen für neue Fahrzeugmodelle; Validierung und Zertifizierung der Umweltbilanzen; Veröffentlichung der Daten Kontinuierliche Weiterentwicklung
Verantwortung für die Sicherheit von Kunden und Verkehrspartnern Angebot von vorausschauenden Assistenz­- und Sicherheitssystemen Kontinuierliche Weiterentwicklung
Erhöhung der Verkehrssicherheit    Weiterentwicklung von Technologien hin zum pilotierten/autonomen Fahren 2025
Aufbau von urbanen Mobilitätsangeboten in Kooperationen mit städtischen Stakeholdern Pilotierung von Services und Technologien zur Reduktion von Emissionen, Verkehrsflussoptimierung und Steigerung von Raumeffizienz in Städten weltweit 2018