AUDI AG

Toggle Menu

Audi 100 Avant quattro, 1984

Ab August 1982 wurde der revolutionäre Audi 100 in Stromlinienform gebaut. Mit seinem Luftwiderstandsbeiwert von cw=0,3 war er seinerzeit das strömungsgünstigste Serienfahrzeug, errang das "Goldene Lenkrad" und die Auszeichnung "Auto des Jahres". Ab Herbst 1983 gab es den Audi 100 auch in einer Schrägheck-Kombiversion unter der Modellbezeichnung Avant. Der Avant machte die Modellpflegemaßnahmen der Limousinenmodelle mit und war ab 1984 auch als quattro Modell erhältlich. Ab Herbst 1985 waren alle Karosserien vollverzinkt.

Motor: Vier- und Fünfzylinder-Reihenmotoren als Benziner und Diesel
Hubraum: 1.781 ccm bis 2.226 ccm
Leistung: von 70 PS bei 4.800 U/min bis 165 PS bei 5.500 U/min
Bauzeit: 09/1982 – 08/1991
Produktion: 738.814 Wagen

Audi 100 CD (Baureihe C3), 1982 Audi Duo, 1989