AUDI AG

Toggle Menu

Audi Coupé, 1989

Im September 1988 wurde das Audi Coupé vorgestellt, das auf der Technik des Audi 80/90 der Baureihe B3 basierte. In Serie ging das neue Modell im Dezember 1988, zunächst ausschließlich mit Fünfzylindermotoren. Vier- und Sechszylinder sowie ein leistungsstarker 20-Ventil-Turbomotor ergänzten in den folgenden Jahren die Motorenpalette. Im Dezember 1995 endete die Produktion des Audi Coupé nach siebenjähriger Produktionszeit und knapp 70.000 gebauten Fahrzeugen.

Motor: Vier- und Fünfzylinder Benzinmotoren
Hubraum: 1.984 ccm bis 2.309 ccm
Leistung: Von 113 PS bei 5.300 U/min. bis 230 PS bei 5.900 U/min
Bauzeit: 12/1988 – 12/1995
Produktion: 68.367 Wagen

Audi 90 quattro 20V, 1986 Audi Coupé S2, 1990