AUDI AG

Toggle Menu

Audi Front UW Limousine, 1934

Der 1933 vorgestellte, neu entwickelte Audi Front Typ UW zielte auf die gehobene Mittelklasse und zeigte moderne, klug kombinierte Konzerntechnik. Von DKW wurde der Frontantrieb übernommen, von Wanderer kam der 40 PS starke Sechszylindermotor, gekennzeichnet durch das zusätzliche „W“ in der Typenbezeichnung. Die Karosserien der Sechsfensterlimousine wurden bei Horch gebaut, während die Cabriolets von Gläser in Dresden karossiert wurden.

Motor: Sechszylinder-Reihe-Viertakt
Leistung: 40 PS bei 3.500 U/min
Hubraum: 1.949 ccm
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Verbrauch: 13 Liter/100 km
Preis: RM 5.900
Bauzeit: 1933–1934
Produktion: 1.817 Stück

NSU 301 T Motorrad, 1930 Audi Front UW Cabriolet 4-Fenster, 1934