AUDI AG

Toggle Menu

Auto Union Rekordwagen Typ B "Lucca", 1935

Noch vor Beginn der Rennsaison 1935 machte der neue Auto Union Rennwagen Typ B durch einen Weltrekordversuch von sich reden. Mit einem aerodynamisch teilverkleideten Rennwagen fuhr Hans Stuck am 15. Februar 1935 auf der Autostrada Pisa – Florenz bei Lucca Weltrekord über 1 Meile mit fliegendem Start mit einer Geschwindigkeit von 320 km/h. Damit brach er den von Rudolf Caracciola auf Mercedes nur dreieinhalb Monate zuvor aufgestellten Rekord. Wegen der mit Plexiglas geschlossenen Fahrerkanzel fanden die Journalisten für diesen Rekordwagen die treffende Bezeichnung „Rennlimousine“.

Motor: 16 Zylinder in V-Form mit Roots-Kompressor
Hubraum: 4.951 ccm
Leistung: 375 PS bei 4800 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 320 km/h
Bauzeit: 1935

Auto Union Grand-Prix Rennwagen Typ B, 1935 Auto Union Grand Prix Rennwagen Typ C, 1936