AUDI AG

Toggle Menu

Horch 12, Typ 670 Sport-Cabriolet, 1932

Das Horch 670 Sport-Cabriolet wurde im Herbst 1931 – mitten in der Weltwirtschaftskrise – auf dem Pariser Automobilsalon vorgestellt. Der V12-Zylinder zeigte Motorentechnik in Vollendung: Eine siebenfach gelagerte Kurbelwelle mit zwölf Ausgleichsgewichten und einem zusätzlichen Schwingungsdämpfer sorgte für höchste Laufkultur. Der hydraulische Ventilspielausgleich war seiner Zeit weit voraus. Das imposante Fahrzeug blieb jedoch eine exklusive Rarität: Insgesamt wurden nicht mehr als 80 Horch Zwölfzylinder produziert.

Motor: V12 Viertakt
Hubraum: 6.021 ccm
Leistung: 120 PS bei 3.200 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h
Verbrauch: 26 Liter/100 km
Preis: RM 23.500
Bauzeit: 1931-1934
Produktion: 58 Wagen

Horch 8, Typ 420 Sport-Cabriolet, 1931 Wanderer 6/18 PS, Typ W 6 Phaeton, 1921