AUDI AG

Toggle Menu

Horch 12/28 PS Phaeton, 1911

Von Anfang an gründete August Horch das Typenprogramm auf Motoren mit geringem und großem Hubraum. Nach dem Ausscheiden des Firmengründers im Jahr 1909 kam ein Zwischentyp der mittleren Hubraumklasse mit modernerem Motor hinzu. Die Zylinder waren nicht mehr paarweise, sondern in einem Block gegossen. Im Hubraum vergrößert, blieb diese Konstruktion bis 1922 in der Fertigung.

Motor: Vierzylinder in Reihe
Hubraum: 3.177 ccm
Leistung: 28 PS bei 1.400 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 70 km/h
Verbrauch: 15 Liter/100 km
Preis: 10.750 Mark (Fahrgestell)
Bauzeit: 1910–1911
Produktion: 90 Wagen

Horch 11/22 PS „Prinz-Heinrich-Fahrt“, 1908 Horch 8/24 PS Phaeton, 1912