AUDI AG

Toggle Menu

Wanderer 5/15 PS Typ W 3 H, 1915

Mit Beginn des Ersten Weltkriegs im August 1914 ging der Absatz ziviler Fahrzeuge im Deutschen Reich rapide zurück. Die Wanderer Werke bemühten sich daraufhin, das kaiserliche Heer als Kunden zu gewinnen. Nach anfänglichen Zweifeln ob der Tauglichkeit eines Kleinwagens im Kriegsgeschehen, konnte sich das Militär dann doch von der Zuverlässigkeit der Wanderer Kleinwagen überzeugen. Ab 1915 wurden die Wanderer Zweisitzer in größeren Stückzahlen an die Heeres-Kraftfahrkorps geliefert.

Motor: Vierzylinder in Reihe
Hubraum: 1.222 ccm
Leistung: 15 PS bei 1800 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h
Verbrauch: 9 Liter/100 km
Preis: 3.650 Mark
Bauzeit: 1914–1921
Produktion: ca. 3.500 Wagen