AUDI AG

Toggle Menu

Wanderer Motorrad 2 PS, 1914

Der Motorradbau bei Wanderer begann im Jahre 1902 und ergänzte in sinnvoller Weise das Fahrrad-Modellprogramm. Neben den Einzylindermodellen gab es ab 1910 auch ein Modell mit zwei Zylindern in V-Anordnung. Dieses Zweitypen-Modellprogramm wurde bis Ende der 1920er-Jahre fortgeführt. Im Frühjahr 1914 erschien das 2-PS-Modell mit einem modernen Seitenventilmotor und einem Hubraum von 251 cm³. Damit wurde diese Maschine zum Vorläufer der später im Motorradbau üblichen Hubraum-Einteilung in 250er und 500er Typen.

Motor: Einzylinder-Viertakt
Hubraum: 251 ccm
Leistung: 3 PS (Bremsleistung)
Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h
Verbrauch: 3 Liter/100 km
Reihe: 1914-1919

Wanderer 5/15 PS Typ W 3 Lieferwagen, 1914 Wanderer 5/15 PS Typ W 3 H, 1915