AUDI AG

Toggle Menu

Changchun

Am Hauptsitz des ältesten und größten chinesischen Automobilkonzerns First Automotive Works (FAW) entstehen für den chinesischen Markt die Modellreihen Audi A4 L, Audi A6 L, Audi A6 L e-tron, Audi Q3 und Audi Q5. Im Jahr 2016 lieferte Audi auf dem chinesischen Markt 555.788 Autos an seine Kunden aus. China ist damit weltweit der größte Einzelmarkt von Audi.

Changchun im Detail

 

First Automotive Works wurde 1953 gegründet und beschäftigt rund 118.000 Mitarbeiter. Erste Kooperationen mit der Volkswagen AG gab es bereits 1988. An dem 1991 folgenden Joint Venture beteiligte sich vier Jahre später auch die AUDI AG.

Übersicht

Nachhaltigkeit und Umweltschutz

 

Am Produktionsort Changchun wurde das Audi Produktionssystem (APS) in den vergangenen Jahren intensiv genutzt, um die zahlreichen Umweltaspekte sowie die Audi Umweltpolitik auf allen Ebenen vor Ort zu leben. Die Umweltstandards von Audi gelten somit auch für die Fertigung in China. Durch die Integration von Leichtbaukomponenten in die lokale Fertigung leistet Audi in China nicht nur einen weiteren Beitrag zur Energieeffizienz, sondern beweist einmal mehr seine Vorreiterrolle im Segment Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Audi Forum Beijing

 

Im berühmten Geschäfts- und Einkaufszentrum Beijing Oriental Plaza eröffnete Audi 2003 das erste Audi Forum Asiens. Unweit vom Platz des Himmlischen Friedens wird die Marke Audi auf einer Fläche von 1.000 Quadratmetern zum Erlebnis – mit attraktiven Exponaten, einer exklusiven Lounge und der quattro Boutique.

Impressionen

 

Kennzahlen

 

Die rund 7 Millionen Einwohner zählende Stadt Changchun ist Sitz des ältesten und größten chinesischen Automobilkonzerns First Automotive Works. Das macht die Region zur Nummer eins unter den Standorten der chinesischen Automobilindustrie.

Changchun ist Hauptstadt der Provinz Jilin und liegt im Nordosten Chinas, rund anderthalb Flugstunden von Peking entfernt. Mit 187.400 Quadratkilometern ist Jilin etwa halb so groß wie Deutschland, entspricht aber nur zwei Prozent der Gesamtfläche des Landes. Mehr als 27 Millionen Menschen leben in Jilin. Die Provinz gehört zum Schwerindustriegebiet im Nordosten Chinas und grenzt mit 232 Kilometern an Russland sowie mit rund 1.200 Kilometern an Nordkorea.

Das Werk Changchun in Zahlen (Joint Venture mit FAW-VW)

Standort
Werk von FAW-Volkswagen Automotive Company Ltd.
Gründung 1988
Grundfläche 1,16 Mio. Quadratmeter (FAW-VW gesamt)
Modelle Audi A4 L, Audi A6 L, Audi A6 L e-tron, Audi Q3, Audi Q5
Produktion (2016) 471.975 Automobile