AUDI AG

Toggle Menu

San José Chiapa

Audi hat am 30. September 2016 im mexikanischen San José Chiapa das 12. Werk im Audi Produktionsverbund eröffnet. Hier wird auf einer Fläche von 400 Hektar der Premium-SUV Audi Q5 produziert. Die modernste Produktionsstätte der Audi Welt ist mit 2.400 Metern ü.d.M. gleichzeitig der höchstgelegene Standort des Unternehmens. Das Werk verfügt über eine jährliche Fertigungskapazität von 150.000 Audi Q5 Modellen.

San José Chiapa im Detail

 

Für das neue Audi Werk ist eine jährliche Fertigungskapazität von 150.000 Audi Q5 Modellen geplant. Zum Produktionsstart bezieht Audi México mehr als 65 Prozent aus lokaler Wertschöpfung, mittelfristig soll der Lokalisierungsgrad noch weiter ausgebaut werden.

Audi México setzt auf smarte Logistik. Das Werk ist mit RFID-Antennen (Radio-Frequency-Identification) ausgestattet, die eine flexible Abstimmung von Produktion und Lieferketten ermöglichen. Audi México ist das erste Werk im gesamten Volkswagen Konzern, in dem diese Technologie für den kompletten Material- und Behälterfluss eingesetzt wird. Das neue Werk ist nach den geltenden Audi Standards errichtet worden – das gilt auch für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Das Werk basiert auf einer Planung mit eindeutigem Schwerpunkt auf dem Umweltschutz. Wie in den anderen Werken des Audi Konzerns wurde zum Beispiel eine mechanische, chemische und biologische Brauchwasser-Aufbereitungsanlage installiert, mit der das Werk abwasserneutral wird. Dasselbe Prinzip gilt auch für CO2-Emissionen aus der Produktion (CO2-Neutralität). Die Umweltschutz-Richtlinien entsprechen denen der AUDI AG.

Kennzahlen

 
Standort Audi México S.A. de C.V., San José Chiapa
Mitarbeiter (2016)
5.009
Modell
Audi Q5
Produktion (2016) 10.746 Automobile