Im Zeichen der
Raute

Erkennungsmerkmal und Identifikationszeichen von Audi Sport – sowohl auf der Rennstrecke als auch bei Audi Sport Händlern: die Raute. Aber es gab auch mal eine Zeit vor dem roten Viereck. Ein Logo im Wandel.

Die Raute – stetiger Begleiter im Motorsport. Das Jahr 1980 markiert das Debüt des Audi quattro. Das im März auf dem Genfer Autosalon vorgestellte Allrad-Coupé dient als Basis für das Rallye-Auto, das sich 1981 in der Rallye-Weltmeisterschaft erstmals dem Wettbewerb stellt. Pünktlich zum Saisonbeginn wird die gesamte Motorsportabteilung von Audi auf professionellere Beine gestellt. Aus „Audi Motorsport“ wird „Audi Sport“. Das Projekt bekommt ein neues Logo: die Raute – zu dieser Zeit allerdings noch dreifarbig.

Am 23. Januar 1981, einen Tag vor dem Start der WM bei der Rallye Monte Carlo, wird die Audi Sport-Raute offiziell als Bildmarke angemeldet.

 

Die Raute, die schräg gestellten Linien, die Farben Rot, Silber und Schwarz symbolisieren das Audi Sport der 1980er-Jahre in der erfolgreichen Rallye-Zeit bis in die USA bei der Trans-Am-Serie und der IMSA GTO.

1992 erfolgt die Umgestaltung …

Während der Super-Tourenwagen-Ära und in der Anfangszeit des LMP-Projekts präsentiert sich die Raute ausschließlich in Rot und beinhaltet die Audi Ringe.

IM JAHR DES WERKSSEITIGEN COMEBACKS VON AUDI IN DER DTM 2004 WIRD DAS AUDI SPORT LOGO ZUM LETZTEN MAL GRAVIEREND GEÄNDERT. DIE RAUTE IST NICHT MEHR ALLEINIGES ZENTRALMOTIV, SONDERN EIN TEIL EINER GLEICHBERECHTIGTEN WORT-BILD-MARKE, BESTEHEND AUS DER RAUTE UND DEM MARKENNAMEN „AUDI SPORT“.

„Die Raute hat für Audi Sport eine sehr große Bedeutung“, sagt Tobias Drews, Motorsport-Designer bei der AUDI AG. „Sie verkörpert alle Werte der Marke Audi Sport in reduzierter Form. Dank ihrer Simplizität hat sie einen hohen Wiedererkennungswert und mit ihrer Schrägstellung vermittelt sie ein hohes Maß an Dynamik. Die Farbe Rot steht für Emotionen und Temperament. 2016 haben wir den 28-Grad-Winkel der Raute als zentrales Gestaltungselement genutzt. Viele grafische Verläufe, gerade auf den Dächern der Autos, erinnern an die Raute.“

 

 

DIE RAUTE IM WANDEL DER ZEIT

Vielleicht auch interessant?