Starkes Duo

Mit dem Formel-E-Champion Lucas di Grassi und dem Deutschen Daniel Abt hat das Team Audi Sport ABT Schaeffler die optimale Besetzung seiner beiden Formel-E-Cockpits gefunden.

Der aktuelle Champion und ein aufstrebender Junior – in der Formel E setzt das Team Audi Sport ABT Schaeffler auf ein erfahrenes Duo, bestehend aus Lucas di Grassi und Daniel Abt, die bereits seit ihrer Debütsaison 2014/2015 Teamkollegen sind.

Mit ihrem technischen Verständnis in der Box, ihrem rennfahrerischen Talent auf der Strecke und ihrem harmonischen Umgang abseits der Piste haben sich Lucas di Grassi und Daniel Abt zu einem echten Dream-Team entwickelt. 

Formel-E-Champion

Erstmals in seiner Karriere geht Lucas di Grassi mit der Startnummer „1“ in eine Motorsport-Saison. Der amtierende Formel-E-Champion ist einer der Mitbegründer und ersten Botschafter der rein elektrischen Rennserie und hat sich mit dem Titel Ende Juli einen Traum erfüllt – nichts, worauf sich der Südamerikaner ausruhen würde.

In seine vierte Saison geht Lucas di Grassi jetzt als Titelverteidiger, wie die Startnummer klar zeigt. „Ich hatte zu Kart-Zeiten oft die Nummer elf, die auch zu meinem Geburtstag passt, im Sportwagen die Acht und freue mich jetzt auf die Eins – sie zeigt, dass wir etwas Außergewöhnliches erreicht haben“, sagt di Grassi, der aber genau weiß: „Pokale von gestern gewinnen morgen keine Rennen. Wir starten alle wieder bei null Punkten und erleben vielleicht die bisher am härtesten umkämpfte Formel-E-Saison.“

In der Formel E hat sich Lucas di Grassi in der Geschichte der noch jungen Serie verewigt: Er gewinnt im September 2014 in Peking das erste Rennen überhaupt. Nach drei Saisons blickt er auf 20 Podiumsplatzierungen zurück – Rekord im Starterfeld. Nach Gesamtplatz drei im ersten und dem Vizetitel im zweiten Jahr folgt in der Saison 2016/2017 der Titel. Jedes Mal entscheidet sich die Meisterschaft erst im allerletzten Rennen der Saison.

Lucas di Grassi

Geburtstag 11. August 1984
Geburtsort São Paulo (BR)
Wohnort Monaco (MC)
Größe 1,80 m
Gewicht 75 kg

Karrierehighlights
2005: 1. Platz GP Macau
2007: 2. Platz GP2-Serie
2010: Formel 1
2014: 2. Platz 24 Stunden Le Mans
2016: 2. Platz Formel E, 2. Platz WEC
2017: 1. Platz FIA Formel E, 2 Siege

Facebook
lucasdigrassiofficial
Twitter
@LucasdiGrassi
Instagram
lucasdigrassi
YouTube
LucasDiGrassi

Der Youngster

Trotz seines Alters von gerade einmal 24 Jahren hat Daniel Abt schon Erfahrungen in nahezu allen Formelklassen unterhalb der Formel 1 gesammelt. In der Formel E gehört er zu den „Männern der ersten Stunde“, war in jedem bisher ausgetragenen Rennen am Start. Für die Fans ist der Deutsche einer der Lieblinge im Fahrerlager.

Hier ein Autogramm, dort ein Selfie und immer Zeit für ein kurzes Gespräch mit den Fans – Daniel Abt lebt und liebt die Formel E. Der Deutsche bildet seit dem Debüt der Rennserie im September 2014 ein Team mit Lucas di Grassi und ist wegen seiner offenen Art einer der beliebtesten Piloten im Fahrerlager. „Ich mag den besonderen Spirit, der in der Formel E herrscht – nicht nur zwischen den Teams, sondern auch zwischen uns Rennfahrern und den Fans in aller Welt. Das ist einmalig.“

Im Herbst 2017 beginnt für Daniel Abt ein neues Kapitel seiner Karriere: Erstmals ist er ganz offiziell ein Audi-Werksfahrer. Entsprechend ehrgeizig sind seine Ziele. „Ich hoffe, dass ich mein Rennpech jetzt langsam abgearbeitet habe und wünsche mir eine reibungslose Saison ohne technische Zwischenfälle. Ich bin mir sicher, dass dann auch die Resultate kommen. Wenn man im Team des Champions fährt, dann müssen Podiumsplätze, Siege und der Titelkampf der Maßstab sein.“

Daniel Abt

Geburtstag 3. Dezember 1992
Geburtsort Kempten (D)
Wohnort Kempten (D)
Größe 1,79 m
Gewicht 72 kg

Karrierehighlights
2009: 1. Platz ADAC Formel Masters
2012: 2. Platz GP3-Serie
2015: 1. Platz 24 Stunden Le­ Mans (LMP1-Privatteams)
2016: 7. Platz Formel E
2017: 8. Platz FIA Formel E

Facebook

abtdaniel
Twitter
@Daniel_Abt
Instagram
daniel_abt
Youtube
AbtDaniel

Erlebe die Welt von Audi Sport