GT3

Der erste Rennwagen, der von Audi Sport gezielt für Kundenteams entwickelt wurde, ist ein Verkaufsschlager: Mehr als 200 Rennwagen auf Basis des Audi R8 wurden inzwischen gebaut. Profis und Hobby-Rennfahrer schätzen die Qualitäten des Mittelmotor-Sportwagens gleichermaßen – und feiern reihenweise Erfolge. Der neue Audi R8 LMS wurde mittlerweile an mehr als 50 Kunden in aller Welt ausgeliefert.

Seit 2009 hat sich Audi sehr erfolgreich im Wachstumsmarkt des internationalen GT3-Rennsports etabliert – auf sportlicher Ebene stehen zahlreiche Titelerfolge zu Buche. Auf dem Automobilsalon in Genf im März 2015 enthüllte Audi einen grundlegend neuen R8 LMS, der bei Aerodynamik, Leichtbau und Sicherheit Maßstäbe setzt.

Viele Einsatzmöglichkeiten

Für Teams, die sich für einen Audi R8 LMS entscheiden, bieten sich unzählige Einsatzmöglichkeiten – bei Langstrecken-Rennen wie den 24 Stunden Spa-Francorchamps genauso wie in zahlreichen GT3-Rennserien weltweit. Wer bei Audi einen R8 LMS erwirbt, kann sich nicht nur auf einen schnellen, ausdauernden und gut zu handhabenden Rennwagen verlassen. Die Teams erhalten dazu umfassende Beratungsdienstleistungen, Kundensport-Betreuer sind weltweit im Einsatz und der Ersatzteilservice ist an eine effiziente Logistik geknüpft.

Termine ausgewählte Langstrecken-Rennen 2017

12.–14.01. 24h Dubai (UAE)
03.–05.02. 12h Bathurst (AUS)
25.–28.05. 24h Nürburgring (D)
27.–30.07. 24h Spa (B)
16.–19.11. FIA GT World Cup (MAC)

Erlebe die Welt von Audi Sport