Rennaction im Doppelpack

Der Audi Sport TT Cup 2017 hat an sieben Rennwochenenden geballte Action geboten. Dank Push-to-Pass-Funktion und verschiedenen Einstellmöglichkeiten an den Rennwagen waren packende Duelle bei den insgesamt 14 Wertungsläufen garantiert. An jedem Rennwochenende sahen die Zuschauer des Audi Sport TT Cup zwei Stunden und 20 Minuten Renn-Action. Neben dem Freien Training (50 Minuten) und dem Qualifying (30 Minuten) standen zwei Wertungsläufe im Programm. Sie führten über eine Distanz von 55 bis 65 Kilometern, dauerten aber maximal 30 Minuten.

Alle Rennen 2017

Erlebe die Welt von Audi Sport