Toomas
Heikkinen

Steckbrief

Toomas Heikkinen #57

Geburtsdatum: 27. März 1991
Geburtsort: Joensuu (Finnland)
Wohnort: Joensuu (Finnland)
Familienstand: ledig
Größe/Gewicht: 1,70m/67 kg

Größte Erfolge:
1. Platz Finnische Rallycross-Meisterschaft 2010
1. Platz X Games Los Angeles 2013
1. Platz X Games München 2013
1. Platz Global Rallycross Championship 2013
2. Platz FIA-Rallycross-WM 2014 (Fahrer)
1. Platz FIA-Rallycross-WM 2016 (Team)

Facebook
facebook.com/toomastopiheikkinen
Twitter
@Heikkinen57
Instagram
Toomasheikkinen
Homepage
heikkinen.fi/toomas

 

Flotter Finne

Toomas Heikkinen ist nicht nur ein schneller Rennfahrer, sondern auch mit seiner guten Laune immer vorne mit dabei. Der Finne, der zwei Schwestern und einen Bruder hat, fährt schon seit 2010 Rallycross und gewann in seinem Debütjahr gleich die nationale Meisterschaft. Es folgten zwei Goldmedaillen bei den X Games, wo er sich 2013 in München unter anderem gegen einen gewissen Mattias Ekström durchsetzte. Im selben Jahr triumphierte Heikkinen auch in der Global Rallycross Championship. Nach dem Vize-Weltmeistertitel 2014 ließ der begeisterte Eisrallye-Fahrer den Teamtitel zusammen mit Ekström im vergangenen Jahr folgen.