Für eine intelligente Zukunft

Zuhören ist etwas Kraftvolles. Es ist inspirierend, auf Menschen zu hören. Auf sein Bauchgefühl und seine Instinkte. Es ist wichtig, auf sein Herz zu hören – und auf Gedanken, die unausgesprochen sind. Entscheidend ist, dass man nicht nur hört. Sondern zuhört. Wir hören zu – damit wir die richtigen Antworten finden können. Denn Zuhören ist der Beginn von allem. Es ist nicht nur in uns. Es ist in unserem Namen.


Listen

Nur wer auf das hört, was zählt, kann Lösungen finden, die zählen.

 
Die Zukunft steckt voller Fragen. Wir hören zu, um schon heute
Antworten zu finden. Auf Entwicklungen, Trends und Analysen. Und
erkennen Bedürfnisse, für die wir bereits Lösungen entwickeln. Für
eine Zukunft voller Faszination.
Alternative Antriebskonzepte

Neue Kraft für neue Wege.

Wir hören zu – und haben verstanden, dass der Weg in eine CO₂-neutrale Zukunft über alternative Antriebe führt. Dafür setzen wir auf verschiedene Lösungen: Schon heute kommt Audi e-tron Technologie im Audi A3 Sportback e-tron (Kraftstoffverbrauch kombiniert: Benzin 1,7 - 1,5 l/100 km | Strom 12,4 – 11,4 kWh/100km; CO₂-Emission kombiniert: 39 - 35 g/km; Effizienzklasse: A+) und Q7 e-tron quattro (Kraftstoffverbrauch kombiniert: Diesel 1,9 - 1,8 l/100km | Strom 19,0 – 18,1 kWh/100 km; CO₂-Emission kombiniert: 50 - 48 g/km; Effizienzklasse: A+) zum Einsatz. Einen Ausblick auf die rein elektrische Zukunft gibt der Audi e-tron quattro concept.

In revolutionären Prozessen nutzen wir CO₂ sogar als Rohstoff und wandeln es in Audi e-fuels um. Mit dem Audi A3 Sportback g-tron (Kraftstoffverbrauch kombiniert: CNG 3,6 – 3,3 kg/100 km | Benzin 5,5 - 5,1 l/100km; CO₂-Emission kombiniert: CNG 98 - 89 g/km | Benzin 128 - 117 g/km; Effizienzklasse: C - A+) verfolgt Audi schon jetzt die CO₂-neutrale Langstreckenmobilität mit Audi e-gas. So leisten wir einen Beitrag zum CO₂-neutralen Fahren.

Connectivity

Mobilität, die mitdenkt.

Wir hören zu – und haben verstanden, dass eine intelligente Welt intelligente Fahrzeuge braucht. Darum antizipieren wir mit unseren Technologien schon heute die Anforderungen von morgen. Und entwickeln Systeme, die mitdenken.


Und sogar vorausdenken. Die sehen und hören. Und die sich auf die individuellen Bedürfnisse des Fahrers einstellen. Mit dem Ziel eines nahtlos vernetzten Systems für mehr Sicherheit und Entspannung auf den Straßen.

Zukunftsweisende Designsprache

Design, das den Weg weist.

Wir hören zu – und haben verstanden, dass Design nicht nur progressiv sein muss, sondern in seiner Funktionalität auch den individuellen Bedürfnissen des Fahrers entsprechen sollte. Und das auf möglichst vielfältige Weise. Ein Beispiel dafür sind die Audi Matrix LED-Scheinwerfer mit Millionen von Lichtszenarien. Im Interieur nutzen wir wegweisende Displaytechnologien und integrieren sie in unserer progressiven Designsprache. Für Licht- und Anzeigetechnik und Design von Audi – unser Beitrag für eine intuitive, innovative Zukunft.

Weiterführende Inhalte: