e-tron

Emotionsgeladen

Die Zeit ist reif für nachhaltige Mobilität. Audis alternative Antriebstechnologien versprechen eine aufregende Zukunft ohne Kompromisse. Der Audi A3 Sportback e-tronetron und der Audi Q7 e-tronetron quattro zeigen wie spannend sich Elektromobilität anfühlt und wie viel Potential für die Zukunft in ihr steckt.
Der Audi A3 Sportback e-tron und der Audi Q7 e-tron quattro

Die Vorzüge eines Elektroantriebs kombiniert mit den Stärken eines TFSI- oder TDI-Verbrennungsmotors. Der neue Audi A3 Sportback e-tron und der Audi Q7 e-tron quattro bringen die Vorteile aus zwei Welten auf den Punkt. Hohe Effizienz, emissionsfreies Fahren mit Elektromotor, sportliche Fahrdynamik, große Reichweite und eine Vielzahl von Auflademöglichkeiten zu Hause und unterwegs.

Das Beste aus beiden Welten.

Ein nicht alltägliches Fahrzeug. Und doch jeden Tag alltagstauglich. Bis zu 50 Kilometer erreicht der neue Audi A3 Sportback e-tron rein elektrisch. Genug Reichweite für viele Fahrten. Und auf Langstrecken bringt Sie die Kombination von Verbrennungs- und Elektromotor souverän weiter.

Pioniergeist

Größe hat, wer neue Wege geht. Wie der Audi Q7 e-tron quattro. Der weltweit erste e-tron mit Plug-in-Hybrid-, TDI- und quattro-Antrieb in Serie. Eine Premiere, die sich sehen lassen kann – dank charakteristischer e-tron-LED-Lichtsignatur in den Lufteinlässen schon auf den ersten Blick. Ein Fahrzeug für alle, die Großes vorhaben. Und gern weiter kommen als andere.

e-tron ist elektrisch angetrieben – und emotionsgeladen. Und unser nächstes Showcar steht schon bereit: der vollelektrische Audi e-tron Sportback concept. Werden Sie Teil der Evolution und erleben Sie e-tron.

Audi e-tron Sportback concept

Die Welt verändert sich – und Mobilität mit ihr. Lassen Sie sich davon begeistern und erleben Sie die Fortbewegung von morgen. e-tron wird von Strom angetrieben – und mit Vorfreude geladen. Werden Sie schon heute Teil unserer Evolution – mit e-tron auf der Auto Shanghai und dem Audi e-tron Sportback concept.

Empfehlungen der Redaktion