Audi Foren

Toggle Menu

Voranmeldung

Bitte melden Sie sich für alle Führungen vorher an.

  • Telefon 0800 - 2 83 44 44

Produktion kompakt: Überblicksführung durch die Produktion
(120 Minuten)

Hautnah den gesamten Produktionsablauf eines Audi miterleben: Sie erfahren Wissenswertes über alle Audi-Standorte und über das Stammwerk Ingolstadt. Im Karosseriebau erleben Sie das faszinierende Ballett der Schweißroboter. Sie lernen Fügetechniken kennen und werden Zeuge einer "Hochzeit", wenn in der Endmontage Antriebsplattform und Karosserie zusammengefügt werden. Der Besucherweg kann produktionsbedingt variieren.

 

Schwerpunktführung Endmontage Audi A3 und Audi Q2: Von der Hochzeit bis zum Lenkrad (60 Minuten)

Begleiten Sie den Audi A3 und den Audi Q2 auf der Zielgeraden. Bevor aus der lackierten Karosse in der Montage ein fertiges Fahrzeug wird, ist eine Vielzahl von Handgriffen mit tausenden Einzelteilen nötig. Seien Sie hautnah bei der sogenannten "Hochzeit" dabei, wenn sich Karosse und Antriebseinheit vereinen, und erleben Sie den ersten Atemzug des Autos, wenn der Motor startet. Erst dann ist das Auto bereit für seine Reise zum Kunden.

 

Fahrt in die Zukunft: Die Entstehung einer Audi A3/Q2-Karosserie (120 Minuten)

Im Presswerk verfolgen Sie wie aus tonnenschweren Blechrollen Platinen geschnitten werden. Anschließend erhalten die Stahl- oder Aluminiumplatten in riesigen Pressen Form und Anmutung. Dies wird maßgeblich durch die am Standort produzierten Werkzeuge bestimmt. Danach geht es in eine der modernsten Karosseriebaueinheiten. Sie erleben mit, wie aus einzelnen Blechteilen eine Karosserie für den Audi A3 und Audi Q2 entsteht. Dieser Fertigungsbereich ist eine hocheffiziente und nachhaltige Fabrik mit innovativen Technologien und modernsten Anlagen.

 

Lackiererei – Mehr als nur Farbe (120 Minuten)

Bevor Sie in Staubschutzkleidung die Besichtigung des Abschnitts "Decklackauftrag" starten, erhalten Sie grundlegende Informationen zu den Themen Oberflächenschutz und Lackaufbau. In den Reinraumbereichen informieren wir Sie über Aufbau und Organisation der Lackiererei, über manuelle und automatisierte Farbapplikationsmethoden und über die Realisation von Sonderwunschfarben. Und natürlich über den wichtigen Aspekt Umwelttechnologie. Abschließend besuchen Sie die Finishlinien, wo die Lackierung der Fahrzeuge nochmals geprüft wird.

 

Logistik in Bestform – Hochleistungssystem Logistik bei Audi
(120 Minuten)

Der Schwerpunkt dieser Sonderführung liegt auf den komplexen Herausforderungen einer effektiven Logistik und den modernen Lösungen im Stammwerk Ingolstadt. Fertigungs- und zulieferlogistische Zusammenhänge werden mit eindrucksvollen Beispielen der Just-in-Time-Verknüpfung von Zulieferern und Produktion näher betrachtet. Sie erleben, wie vorgefertigte Fahrzeugkomponenten direkt in den Fertigungsprozess eingesteuert werden und lernen fertigungsoptimierende Verfahren wie Kanban kennen.

 

Takt-Fluss-Pull-Perfektion – Das Audi Produktionssystem
(120 Minuten)

Als wertschöpfungsorientiertes, synchrones Unternehmen ist unser Anspruch an emotionales Design, hochwertige Verarbeitung und innovative Technik unverwechselbar. Damit wollen wir Kunden weltweit begeistern. Dreh- und Angelpunkt sind dabei die Mitarbeiter. Bei dieser Führung steht nicht das Produkt im Mittelpunkt sondern das Produktionssystem und dessen Umsetzung, in dem alle Unternehmensprozesse aufeinander abgestimmt sind und dem Herzschlag der Fabrik folgen. Neben den Erfolgsfaktoren von Lean Production und den erzielten Ergebnissen steht mit der zunehmenden Digitalisierung (Stichwort Industrie 4.0) darüber hinaus ein aktuelles Thema im Fokus.

 

Hightech hoch drei – Die Entstehung eines Audi (360 Minuten)

Begleiten Sie den Werdegang eines Audi von der Anlieferung des Stahlblechs bis ins Auslieferungszentrum. Dieses ganztägige Programm führt Sie zunächst in den Nordbereich des Werkes, wo Sie das Presswerk und den Karosseriebau besuchen. Ein Rundgang durch die Lackiererei und deren Reinraumbereiche schließt den ersten Teil ab. Anschließend verfolgen Sie die weiteren Produktionsschritte in der Endmontage, bevor Sie im Kundencenter die Abläufe der Fahrzeugauslieferung kennenlernen.

 

Werkfeuerwehr – Sicherheit aktiv erleben (120 Minuten)

Bei dieser Erlebnisführung lernen Sie die Strukturen und Aufstellung der Werksicherheit kennen. In der Feuerwache schauen Sie hinter die Kulissen der Sicherheitszentrale sowie der Hallen mit den Feuerwehrfahrzeugen und erhalten Informationen über die täglichen Abläufe in der Feuerwache und an den Brandschutzanlagen im Werk. Die Führung für die ganze Familie ermöglicht einen Einblick in einen hochmodernen Bereich der AUDI AG. Besonders staunen werden Groß und Klein über die praktische Vorführung der Feuerwehr-Spezialfahrzeuge.

 

Tour & Taste (60 Minuten Werkführung + Essen)

Die Reihe „Tour & Taste“ verbindet eine Erlebnisführung durch das Werk Ingolstadt mit einem leckeren Essen in der Gastronomie des Audi Forum Ingolstadt. Die Variante „Frühschicht“ beginnt mit einem Frühstück im Marktrestaurant. Anschließend erleben Sie in der Endmontage im Werk, wie ein Audi Q2 und ein Audi A3 entstehen. Die Variante „Spätschicht“ startet abends mit einem Begrüßungssekt und endet nach der Werkführung durch die Endmontage von Audi Q2 und Audi A3 mit einem 3-Gang-Menü im fine dining Restaurant AVUS. Diese Führung wird nicht jeden Monat angeboten. Aktuelle Informationen dazu finden Sie im Monatsprogramm des Audi Forum Ingolstadt.

 

Stählerne Kunst (120 Minuten)

Die Erlebnisführung „Stählerne Kunst“ verbindet faszinierende Kunst und hochmoderne Automobilproduktion. Bei einem Rundgang durch das Lechner Museum auf dem ehemaligen Gelände der Auto Union lernen Sie den Umgang des Künstlers Alf Lechner mit dem Werkstoff Stahl kennen. Beim anschließenden Besuch des Presswerks am Audi-Standort Ingolstadt erleben Sie, wie aus Stahlplatten Kunstwerke für die Karosserien der Audi-Modelle entstehen. Diese Führung wird nicht jeden Monat angeboten. Aktuelle Informationen dazu finden Sie im Monatsprogramm des Audi Forum Ingolstadt.

Termine 2018: 29.03, 05.04

 

Eintrittspreise

 
Erlebnisführungen (Einzelbesuch)
Termine Deutsch Termine Englisch Preis pro Person, ermäßigt²
Produktion kompakt Mo. - Fr.
10.30 Uhr, 12.30 Uhr, 14.30 Uhr
Mo. - Fr.
11.30 Uhr
7 Euro, 3,50 Euro (auch für Kleingruppen ab 5 Personen)
Tour & Taste – Spätschicht   Nur auf Deutsch 48,00 Euro
Tour & Taste – Frühschicht   Nur auf Deutsch 13,50 Euro
Stählerne Kunst 29.03.2018, 05.04.2018 Nur auf Deutsch 7 Euro, ermäßigt 3,50 Euro
Erlebnisführungen (Gruppe)
Sprachen Gruppengröße Preis pro Gruppe, ermäßigt²
Produktion kompakt Deutsch, Englisch¹ max. 30 Personen 100 Euro, 50 Euro
Schwerpunktführung Endmontage
Audi A3 und Audi Q2
Deutsch, Englisch¹ max. 30 Personen 80 Euro, 40 Euro
Fahrt in die Zukunft
Deutsch, Englisch max. 30 Personen 200 Euro
Lackiererei Deutsch, Englisch max. 10 Personen 200 Euro
Logistik in Bestform
Deutsch, Englisch max. 30 Personen 200 Euro
Takt-Fluss-Pull-Perfektion
Deutsch, Englisch max. 30 Personen 200 Euro
Hightech hoch drei
Deutsch, Englisch max. 10 Personen 350 Euro
Werkfeuerwehr Deutsch max. 20 Personen 100 Euro, 50 Euro

¹ Weitere Sprachen auf Anfrage.
² Berechtigt für eine Ermäßigung sind Rentner, Studenten, Jugendliche bis 18 Jahre und Menschen mit Behinderung. Kinder bis 6 Jahre in Begleitung Erwachsener genießen freien Eintritt.