Audi Foren

Toggle Menu

Jazz im Audi Forum Ingolstadt

Zehntausende Besucher sahen seit 2001 am Audi Forum Ingolstadt Konzerte von erlesener Qualität. Jazz spielt eine besondere Rolle im Kulturengagement der AUDI AG.

Reservierung und Kontakt

Tel.: 0800 2834444

Fax: 0841 89-41860

Das liegt nicht zuletzt an der erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem Veranstalter der Konzerte, dem Birdland Jazz Club Neuburg. Dessen Impresario Manfred Rehm nutzt seine weltweiten Kontakte, um immer wieder Top-Formationen nach Ingolstadt zu bringen.

So gastierten in den letzten 15 Jahren große Namen wie das Count Basie Orchestra, Freddie Hubbard, Paul Kuhn, das Pasadena Roof Orchestra, Chris Barber, Bill Ramsey, Freddie Cole oder Max Greger junior.

Bei den Konzerten entstanden vier Live-CDs. Das „Live On Stage“-Event (Warner), das Klaus Doldinger 2007 mit seiner Langzeit-Formation Passport im museum mobile einspielte, ist inzwischen legendär. Die Produktion wurde 2010 mit einem „Echo Jazz“ in der Kategorie „Bestes Livealbum“ ausgezeichnet.

Audi und der Birdland Jazz Club Neuburg präsentieren die Konzerte verschiedener Jazzrichtungen zwischen Januar und Juni sowie von September bis Dezember.

Munich Swing Orchestra & The Funny Valentines

14.09.2017

Wenn eine Band mittlerweile den Ruf der erfolgreichen Konzertreihe „Jazz im Audi Forum Ingolstadt“ nach außen trägt, dann ist es das Munich Swing Orchestra. Seit 2003 eröffnet der elegante Klangkörper aus der Landeshauptstadt die Herbstsaison im museum mobile. Abnutzungserscheinungen? Gleich null!

 

Bolero Berlin

12.10.2017

Wie dieses kleine musikalische Wunder funktioniert, wissen alle, die bereits 2008 und 2014 im Audi Forum Ingolstadt zu Gast waren. Berliner Philharmoniker spielen kubanische Boleros, argentinische Tangos, aber auch noch Ellington, Piazzolla, Ravel, Bizet. Die berühmte Quadratur des Kreises? Eigentlich geht es nur um einen mutigen Blick über den eigenenTellerrand hinaus.

 

Swing 2017

09.11.2017

Wie soll man Swing im Jahr 2017 definieren? Als antiquierte Kunstform, die lediglich Nostalgiker anspricht? Oder als unvermittelt wichtigen Teil der Gegenwartsmusik, die sich gerne über ihren „Groove“ definiert, was im Prinzip sowieso nur eine moderne Umschreibung von Swing ist? Wer dem niederländischen Saxofonisten und Klarinettisten Frank Roberscheuten zuhört, der versteht bereits nach wenigen Takten, was Swing 2017 wirklich bedeutet: ein zeitloses, vitales, unverwüstliches Element der aktuellen und zukünftigen Klangwelt.

 

Django Reinhardt Night

07.12.2017

Die diesjährige „Django Reinhardt Night“ steht ganz im Zeichen des Films „Django – Ein Leben für die Musik“, den das Audi Programmkino am 10. Dezember zeigt. Darin skizziert der Regisseur Étienne Comar das Leben des genialen Gitarristen und befragt Zeitzeugen sowie Musiker, die auf seinen Spuren wandeln. Auch der Gitarrist Hono Winterstein und der Geiger Timbo Mehrstein sind Teil dieser sehenswerten Dokumentation. Vorab präsentieren sie im Audi Forum Ingolstadt ihre eigene Musik.