Volontariat bei Audi Kommunikation

Nachhaltiger Unternehmenserfolg durch wegweisende Premiumkommunikation: Auch deshalb ist Audi so erfolgreich und geht seinen eigenen Weg. Denn die Audi Kommunikation versteht sich als Partner ihrer Anspruchsgruppen und agiert stets auf Augenhöhe – immer angetrieben von dem Anspruch, bei Medienvertreter_innen, Kunden und Audi Fans in aller Welt Vertrauen zu schaffen.

Was Sie erwartet

Die Volontäre lernen während ihrer praxisorientierten Ausbildung auf vielfältige Weise den Weg von Audi kennen und leisten einen Beitrag, um ihn zum Vorteil des Unternehmens zu gestalten. Als Volontär_in unterstützen Sie die Verantwortlichen aus allen Kommunikationsbereichen. Sie sind eigenverantwortlich in Ihrem projektbezogenen Aufgabenspektrum tätig, in dem Ihr konzeptionelles und strategisches Denken ebenso zum Einsatz kommen wie Kenntnisse im Projektmanagement. Dieses On-the-Job-Training wird um regelmäßige Aus-und Weiterbildungsmaßnahmen in den Bereichen Unternehmenskommunikation, Redaktion und Schlüsselqualifikationen ergänzt, z. B. durch eine begleitende Blockausbildung an der Berliner Journalistenschule. Das Ausbildungsprogramm bereitet die Volontäre auf Berufe wie Pressesprecher_in, Spezialist für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation (m/w/d) oder PR-Sachbearbeiter_in vor.

Projektbezogene Einsatzbereiche

Die Volontäre durchlaufen während ihrer zweijährigen Ausbildung acht Stationen innerhalb der Audi Kommunikation. Dabei verantworten Sie selbstständig Projekte mit vorab definierten Zielen im eigenen Verantwortungsbereich. Einsatzbereiche wie Produkt-, Mitarbeiter-, und Online-Kommunikation sowie externe Stationen im Ausland oder im Konzern vermitteln vertiefte Einblicke in die Kommunikationsarbeit. 

 

Redaktionelle Tätigkeit

Außerhalb der Stationen schreiben Volontäre Hintergrundgeschichten, Interviews und Fahrberichte für den Audi Blog, entwickeln Geschichten für die interne Unternehmenszeitung oder wirken am Technologiemagazin Dialoge mit. Auch die eigenverantwortliche Moderation eines Audi.torium rundet die journalistische Ausbildung der Volontäre ab.

Voraussetzungen

Leidenschaft für Kommunikation, Neugier und Kreativität zeichnen Sie aus und Ihr Forschergeist treibt Sie dazu an, sich spannenden Herausforderungen zu stellen und neue Wege zu gehen? Sie bauen sich gerne ein breites Netzwerk innerhalb des Unternehmens auf und arbeiten am liebsten eigenverantwortlichen in Cross-Media-Teams? Das sind durchweg Eigenschaften, die einen Volontär bei Audi ausmachen.

  • Abgeschlossenes Masterstudium der Kommunikationswissenschaft, Journalistik, Publizistik oder ein vergleichbarer Ausbildungsgang
  • Vertiefte redaktionelle Erfahrungen in der Medienbranche
  • Vertiefte Kenntnisse in der englischen Sprache oder andere relevante Sprachenkenntnisse
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Kreativität und Selbstständigkeit

Was Sie sonst noch wissen müssen…

Das Volontariat bei Audi stellt die individuellen Kompetenzen und Fähigkeiten der Volontäre in den Mittelpunkt der Ausbildung. Durch individuelle Weiterbildungsangebote und den direkten Dialog mit den Betreuern haben Volontäre die Möglichkeit, ihre Ausbildung eigenverantwortlich mitzugestalten. 

Regelmäßige Entwicklungsgespräche
Im Rahmen eines Einzelgespräches reflektieren Betreuer_innen und Volontär die persönliche Entwicklung und die bisherigen und zukünftigen Stationen. Dies garantiert eine maßgeschneiderte Ausbildung.
Seminare/Weiterbildungsmöglichkeiten
Ob Inhouse-Seminare oder Workshops mit externen Redner_innen zur überfachlichen Weiterbildung – die Volontäre in der Audi Kommunikation profitieren von wertvollen Weiterbildungsangeboten, die sie eigenverantwortlich mitgestalten.
Journalistenschule
Während des gesamten Volontariats bietet Audi eine begleitende Blockausbildung an der Berliner Journalistenschule. Hier trainieren die Volontäre ihre journalistischen Fähigkeiten und vertiefen ihr PR-Wissen.
Volo-Tage
Das Volontariat bietet außerdem die Möglichkeit bei sogenannten Volo-Tagen einen Ausblick aus dem Unternehmen heraus in eine andere Branche zu gewinnen. Besuche bei überregionalen Redaktionen, wichtigen Agenturen oder interessanten Unternehmen sind fester Bestandteil des Volontärsprogramms.

Ihre Bewerbung

Die Einstiegstermine für das Volontariat in der Kommunikation sind immer im Oktober jeden Jahres. Aktuelle Angebote zum Einstieg als Volontär Kommunikation (m/w/d) finden Sie hier.

Karriere-Events
Karriere-Events

Karriere

Karriere-Events

Informieren Sie sich hier über alle Karriere-Events, bei denen Sie uns antreffen können.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.