Audi im Dialog

Mit regelmäßigen Dialogveranstaltungen und Konferenzen binden wir unsere Stakeholder aktiv ein. So fördert Audi einen intensiven und kontinuierlichen Austausch zu strategisch relevanten Themen.

Nachbarschaftsgespräch 2018

Nachbarschaftsgespräch 2018

Verkehrssituation, Ressourcenverbrauch und Lärmbelastung – dies waren einige der Themen beim Nachbarschaftsgespräch in Ingolstadt. Werkleiter Albert Mayer und Audi Umweltschutzbeauftragter Rüdiger Recknagel tauschten sich mit Nachbarn der umliegenden Wohngebiete aus. Ebenfalls dabei waren Vertreter der Stadt Ingolstadt, örtlicher Unternehmen und wissenschaftlicher Einrichtungen, die eng mit Audi zusammenarbeiten. Vier Stunden lang diskutierten die rund 60 Teilnehmer im Audi Konferenzzentrum, wie sich das Werk Ingolstadt und seine Liegenschaften noch nachhaltiger entwickeln können. Die Nachbarschaftsgespräche sind Teil des betrieblichen Umweltmanagements, auf das Audi seit Jahren konsequent setzt.
Audi Stakeholder-Forum 2018

Audi Stakeholder-Forum 2018

Im Jahr 2018 hat Audi den intensiven Dialog zu nachhaltigen Lösungen in der Elektromobilität mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden in Berlin fortgeführt. In Arbeitsgruppen wurde zu drei ausgewählten Themenschwerpunkten entlang der Wertschöpfungskette diskutiert: von Möglichkeiten der Kreislaufwirtschaft im e-mobilen Bereich, über zukunftsfähige Ansätze im Bereich der Batterietechnologie, bis hin zu aktuellen Herausforderungen der Nutzungsphase der Batterie.
Audi Stakeholder-Forum 2016

Audi Stakeholder-Forum 2016

Etwa 100 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft haben im November 2016 beim dritten Audi Stakeholder-Forum in Brüssel die Chancen und Herausforderungen der Elektromobilität diskutiert. Schwerpunkte der Veranstaltung rund um die Zukunftstechnologie waren die Anforderungen an Forschung und Entwicklung in Europa. Im Mittelpunkt standen zudem das Ausgestalten von Geschäftsmodellen sowie weitere Schritte beim Ausbau der Ladeinfrastruktur.

Audi Händler-Dialog 2016

Audi Händler-Dialog 2016

Beim ersten Audi Händler-Dialog zum Thema Nachhaltigkeit konnten die Teilnehmer bei einer Tour durch das Werk einen Blick „hinter die Kulissen“ werfen. Während der Veranstaltung diskutierte Audi mit Geschäftsführern und Händler-Beratern zum Thema Nachhaltigkeit über das Produkt hinaus. Dabei wurde deutlich, dass Unternehmensbotschaften eine entscheidende Rolle bei der Kaufentscheidung spielen und das Markenimage weit über reine Produktbotschaften hinausgeht: Kunden sind nicht mehr nur an Produkteigenschaften interessiert, sondern stellen vermehrt Fragen nach den zugrunde liegenden Prozessen.
Audi Stakeholder-Forum 2015

Audi Stakeholder-Forum 2015

Im Oktober 2015 fand die erste Berufsausbildungskonferenz unter dem Motto „Chancen der Dualen Ausbildung in Ungarn“ bei der AUDI HUNGARIA MOTOR Kft. statt. Die Konferenz bot den rund 200 Teilnehmern eine Plattform für fachlichen Austausch und Diskussion über die künftige Gestaltung der Dualen Ausbildung in Ungarn. Auf dem Programm standen neben Diskussionen und Workshops zum Thema Duale Ausbildung auch Fachvorträge, unter anderem über das „Deutsch-ungarische Kooperationsprojekt zur internationalen Berufsausbildung“, die „Duale Berufsausbildung und ihre Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt“ oder „Karriere durch Berufsausbildung“.
Audi Stakeholder-Forum 2014

Audi Stakeholder-Forum 2014

Das Audi Stakeholder-Forum 2014 stand unter dem Motto „Vernetzte Fahrzeuge – wie gestaltet Audi die Mobilität der Zukunft?“. Rund 120 Teilnehmer aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft diskutierten über die Zukunft der Mobilität. Dabei standen die Digitalisierung und Vernetzung von Fahrzeugen im Mittelpunkt: In drei Workshops diskutierten Teilnehmer und Audi-Vertreter intensiv über die Themen „Vernetzte Fahrzeuge“, „Vernetzte Daten“ und „Vernetzte Stadt“.

Audi Stakeholder-Forum 2012

Audi Stakeholder-Forum 2012

Beim Audi Stakeholder-Forum 2012 in Ingolstadt haben Experten aus dem Unternehmen und Vertreter des Audi Vorstands mit allen relevanten Anspruchsgruppen über Corporate Responsibility diskutiert. In vier Workshops setzten sich die Teilnehmer mit Nachhaltigkeitsthemen auseinander – im Mittelpunkt stand der Wandel der Mobilität. Mehr als 60 Gäste aus internationalen Firmen, Umweltschutz- und Hilfsorganisationen, Verbänden und der Wissenschaft nahmen an dem Gespräch teil.

Schließen

Audi weltweit

Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebssregionseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.