Lucas di Grassi auf dem Podium

Vorsprung durch Rennsport

Seit 1981 steht Audi Sport für „Vorsprung durch Technik“ im internationalen Motorsport. Ob Rallye-WM, Pikes Peak, Supertourenwagen, DTM, GT-Sport oder Le-Mans-Prototypen: Mit beeindruckender Performance hat Audi alle Motorsport-Projekte mit zahlreichen Siegen und bedeutenden Meistertiteln zum Erfolg geführt. Aktuell besteht das Engagement aus Formel E, DTM und Kundensport. Vom Know-how aus dem Rennsport profitieren auch die Serienmodelle der Marke Audi Sport.

Audi R8 LMS auf der Rennstrecke

Bisherige Rennen 2021

8

Stand: 18. Januar 2021

Podien 2021

12

Rennmodelle

6

4 Kaufmodelle

Audi startet bei der Rallye Dakar

  • Elektrischer Antriebsstrang mit Energiewandler für härteste Rallye der Welt
  • Rückkehr der Marke in den internationalen Rallyesport
  • Kundensport bleibt wichtiger Bestandteil

Audi stellt sich einer der größten Herausforderungen, die es im Motorsport gibt: Mit einem innovativen Prototyp geht die Marke mit den Vier Ringen 2022 erstmals bei der berühmten Rallye Dakar an den Start. Das alternative Antriebskonzept kombiniert dabei erstmals einen elektrischen Antriebsstrang mit einer Hochvoltbatterie und einem hocheffizienten Energiewandler. Der Marathon-Rallyesport bildet künftig die Speerspitze des werkseitigen Motorsport-Engagements.

Mehr Details

Die Rallye Dakar ersetzt damit bei Audi das werkseitige Engagement in der Formel E, welches nach der Saison 2021 nicht mehr in Form eines eigenen Teams fortgeführt wird. Der Einsatz des neu entwickelten Audi-Antriebsstrangs durch Kundenteams bleibt auch über das nächste Jahr hinaus möglich.

Die zweite große Säule im Motorsportprogramm der AUDI AG bleibt der Kundensport. Dabei bietet Audi Sport customer racing seinen Kunden ein umfassendes Modellportfolio sowie einen intensiven Service für den weltweiten Renneinsatz. Zudem gehören Starts mit dem Audi R8 LMS bei bedeutenden Langstreckenrennen wie dem 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring und in internationalen Rennserien wie der Intercontinental GT Challenge zum Programm.

„Darüber hinaus evaluieren wir weitere mögliche Betätigungsfelder für uns im internationalen Motorsport“, sagt Julius Seebach, Geschäftsführer der Audi Sport GmbH. „Dabei haben wir die Wünsche unserer Kunden genauso im Blick wie die zukünftige Strategie des Unternehmens, die ganz klar im Zeichen der Elektrifizierung und einer CO2-neutralen Mobilität steht. Deshalb bereiten wir uns intensiv auf den Einstieg in die neue Sportwagen-Kategorie LMDh mit ihren Highlight-Rennen 24 Stunden von Daytona und Le Mans vor. Die wichtigste Botschaft für unsere Fans ist, dass Motorsport bei Audi weiter eine bedeutende Rolle spielen wird.“

Audi Rennkalender 2021

Die wichtigsten Renntermine in den kommenden Wochen. News und Ergebnisse der Rennen finden Sie hier auf audi.com.

Rennserie Termin Nächstes Rennen Rennwagen
Formel E 26.–27. Februar 2021
Diriyah Audi e-tron FE07
GT3 3.–6. Juni 2021 24h Nürburgring Audi R8 LMS
Audi RS 5 DTM auf der Rennstrecke

Bevorstehende Rennen

Ein Ausblick auf die nächsten Renneinsätze von Audi Sport.

Audi e-tron FE05 on the racetrack
Audi e-tron FE05 on the racetrack

Formel E

Diriyah

Saudi-Arabien ist 2021 zum dritten Mal Schauplatz des Formel-E-Saisonauftakts. Die ersten Nachtrennen finden auf einem Straßenkurs in Diriyah statt, einem Vorort der Hauptstadt Riad.

Mehr erfahren

Hinter den Kulissen

Weitere Storys und Background-Informationen aus der Welt von Audi Rennsport. Hier erfahren Sie Hintergründe aus den Rennsport-Engagements von Audi Sport.

Neues Herzstück

Formel E 30.11.2020

Neues Herzstück

Audi startet als Werksteam in der 2021 erstmals als Weltmeisterschaft ausgetragenen Formel E. Technisches Herzstück ist dabei der neue elektrische Antriebsstrang inklusive der Audi MGU05.

Mehr erfahren
Audi RS 3 LMS auf der Rennstrecke

Audi Rennsport in Ihrem Land

    SAISON
    HÖHEPUNKTE

    DTM
    Daniel Abt auf dem Podium
    Audi Sport ABT Schaeffler

    Die Rennsport-Erfolge von Audi Sport

    1981 begann die Erfolgsgeschichte von Audi Sport. Egal ob Rallyesport, Tourenwagenevents oder Sportwagenrennen – die Fahrzeuge mit den Vier Ringen waren immer erfolgreich. Die dabei gewonnenen Pokale zieren den Empfangsraum des Motorsport-Kompetenzzentrums in Neuburg. 

    Audi R18 e-tron quattro mit Marcel Fässler, André Lotterer, Benoît Tréluyer
    Audi R18 e-tron quattro mit Marcel Fässler, André Lotterer, Benoît Tréluyer

    Audi Rennsport

    Historie

    Audi positioniert sich als sportlichster Anbieter im Premium-Segment und hat dafür eine perfekte Basis: Den Motorsport. Sportlichkeit, fortschrittliche Technik und emotionales Design sind die Grundlagen für den Erfolg der Marke Audi. Die Gene dafür stammen aus dem Motorsport.

    Mehr erfahren

    Die Welt von Audi Rennsport

    Schließen

    Audi weltweit

    Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebsregionsseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

      Schließen

      Schließen

      Sie nutzen einen Browser, der für diese Website nicht mehr unterstützt wird. Für die beste User Experience auf dieser Website nutzen Sie bitte die neueste Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

      Danke für Ihren Besuch und viel Spaß.
      Ihr Audi Team

      The international Audi website

      Discover Audi as a brand, company and employer on our international website. Experience our vision of mobility and let yourself be inspired.

      Audi of America: models, products and services

      Explore the full lineup of SUVs, sedans, e-tron models & more. Build your own, search inventory and explore current special offers.

      Switch to audiusa.com

      Fehlermeldung

      Das Feedback-Formular ist momentan nicht verfügbar.
      Bitte versuchen Sie es später nochmal.

      Deaktivieren Sie ggf. Ihren Ad-Blocker, um das Feedback-Formular aufrufen zu können.