PODIUMSPLÄTZE IM LANGSTRECKENSPORT

Bei den traditionellen Langstreckenrennen zu Saisonbeginn erzielte Audi Sport customer racing in Dubai und den USA sieben Podiumsplätze. Alle vier aktuellen Rennwagen brachten Kundenteams aufs Podest: Die GT2-, GT3- und GT4-Versionen des Audi R8 LMS sowie der Audi RS 3 LMS.

Audi R8 LMS auf der Rennstrecke

GT3

Mit einem doppelten Podiumserfolg bei den 24 Stunden von Dubai startete das neue Jahr für den Audi R8 LMS. Beim wegen Regens verkürzten Rennen belegten die Vorjahressieger Car Collection Motorsport den zweiten Platz durch die Audi Sport-Piloten Christopher Haase und Markus Winkelhock zusammen mit Rik Breukers, Mike David Ortmann und Dimitri Parhofer. Der dritte Podestplatz ging an das Team MS7 by WRT, das auf die Audi Sport-Fahrer Christopher Mies und Dries Vanthoor sowie Rik Breukers, Mohammed Saud Fahad Al Saud und Michael Vergers vertraute.

Audi R8 LMS auf der Rennstrecke

Ein weiteres Podiumsergebnis folgte zwei Wochen später in Florida, wo WRT Speedstar Audi Sport bei den 24 Stunden von Daytona den dritten Platz in der GTD-Klasse belegte. Der Audi R8 LMS des belgisch-kanadischen Teams wurde von den Audi Sport-Piloten Mirko Bortolotti und Dries Vanthoor gefahren, die sich das Cockpit des GT3-Sportwagens mit Rolf Ineichen und Daniel Morad teilten.

Audi RS 3 LMS auf der Rennstrecke

TCR

Nachdem der Audi RS 3 LMS im Jahr 2017 die TCR-Klasse bei den 24 Stunden von Dubai gewonnen hatte, wiederholte er 2020 diesen Erfolg. AC Motorsport aus Belgien feierte einen Klassensieg mit den Fahrern Tom Boonen, Gilles Magnus, Stéphane Perrin, Vincent Radermecker und Matthew Taskinen. Sie errangen den Sieg mit zwei Runden Vorsprung, als das Rennen vorzeitig mit Roter Flagge wegen des schlechten Wetters beendet wurde.

Audi RS 3 LMS bei der Siegerehrung

Beim Saisonauftakt der IMSA Michelin Pilot Challenge in Daytona feierte Titelverteidiger Audi mit dem RS 3 LMS einen Dreifachsieg in der TCR-Klasse. Gavin Ernstone und Jon Morley von Road Shagger Racing führten das siegreiche Audi Trio nach drei Rennstunden an und fuhren vor dem Team von Speed Syndicate Motorsport und JDC Miller MotorSports über die Ziellinie. 

Audi R8 LMS GT2 auf der Rennstrecke

GT2

Der Audi R8 LMS GT2 erzielte seinen ersten Klassensieg in Kalifornien. Nach dem Debüt des GT2-Sportwagens in Barcelona im Jahr 2019 feierte Rearden Racing jetzt bei der Nordamerika-Premiere des Rennwagens im The Thermal Club mit Dimitri Novikov im zweiten Rennen den Sieg.

Audi R8 LMS GT4 auf der Rennstrecke

GT4

Der Audi R8 LMS GT4 erzielte im Januar zwei Podestplätze. Bei der SRO-Winter-Einladungsserie im The Thermal Club belegte Mark Crigler von GMG Racing im ersten Rennen den zweiten Platz in der GT4-Klasse, anschließend fuhr sein Teamkollege Elias Sabo im zweiten Rennen auf Platz drei.

JANUAR

Audi R8 LMS GT4, Audi R8 LMS und Audi RS 3 LMS auf der Rennstrecke
Audi R8 LMS beim Boxenstopp
Audi RS 3 LMS auf der Rennstrecke

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Schließen

Audi weltweit

Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebsregionsseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

    Schließen

    Schließen

    Sie nutzen einen Browser, der für diese Website nicht mehr unterstützt wird. Für die beste User Experience auf dieser Website nutzen Sie bitte die neueste Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

    Danke für Ihren Besuch und viel Spaß.
    Ihr Audi Team

    The international Audi website

    Discover Audi as a brand, company and employer on our international website. Experience our vision of mobility and let yourself be inspired.

    Audi of America: models, products and services

    Explore the full lineup of SUVs, sedans, e-tron models & more. Build your own, search inventory and explore current special offers.

    Switch to audiusa.com

    Fehlermeldung

    Das Feedback-Formular ist momentan nicht verfügbar.
    Bitte versuchen Sie es später nochmal.

    Deaktivieren Sie ggf. Ihren Ad-Blocker, um das Feedback-Formular aufrufen zu können.