WELTWEITE ERFOLGE IN DER TCR

Der April erwies sich als sehr erfolgreicher Monat für die Audi Sport-Kundenteams weltweit. Vor allem der Audi RS 3 LMS feierte Erfolge und verzeichnete mit drei Podiumsplatzierungen einen starken Saisonstart im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup sowie weitere Rennsiege durch verschiedene Audi Kundenteams in drei Ländern.

Audi RS 3 LMS auf der Rennstrecke

TCR

Die Welttournee des Audi RS 3 LMS im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup begann mit zweiten Plätzen der Audi Sport-Fahrer Jean-Karl Vernay (Leopard Racing Team Audi Sport) und Frédéric Vervisch (Comtoyou Team Audi Sport) in Marrakesch, darauf folgte drei Wochen später ein weiterer zweiter Platz von Vernay in Ungarn.

 

Audi RS 3 LMS auf der Rennstrecke

In Europa standen Audi Kunden mit dem Audi RS 3 LMS in Italien, Deutschland und Frankreich ganz oben auf dem Podium. Klim Gavrilov (LTA Rally) und Enrico Bettera (Pit Lane Competizioni) teilten sich die Rennsiege bei der TCR Italy in Monza. In Mugello siegte Eric Brigliadori von BF Motorsport im ersten Saisonlauf der Coppa Italia. In Deutschland entschied Antti Buri (LMS Racing) das zweite Rennen der stark besetzten ADAC TCR Germany in Oschersleben für sich, während in Frankreich das Team Motorsport Développement den ersten Lauf der Trophée Tourisme Endurance in Val de Vienne gewann. Hinzu kommen weitere Podiumserfolge durch den RS 3 LMS in Belgien, Deutschland, Italien, Russland und Ungarn, wo Gilles Magnus mit starken Leistungen beim gemeinsamen Saisonauftakt der TCR Europe und der TCR Benelux auf dem Hungaroring die Spitze der Fahrerwertung in beiden Serien erkämpfte.

Audi RS 3 LMS auf der Rennstrecke

Außerhalb Europas erzielte der RS 3 LMS zwei TCR-Rennsiege durch McCann Racing in der TC America in Virginia (USA) sowie einen Doppelsieg in der Super Taikyu Series in Sugo (Japan) durch das BRP Mie Team vor dem Team DreamDrive.

Audi R8 LMS auf der Rennstrecke

GT3

Auch der Audi R8 LMS war im April in Europa erfolgreich: Beim ersten Rennwochenende des Central European Eset V4 Cup auf dem Hungaroring glänzten die Audi Kunden Olimp Racing und das K&K Racing Team.

Audi R8 LMS auf der Rennstrecke

In der DMV GTC feierte Uwe Alzen in Hockenheim seinen zweiten Saisonsieg, dort errangen auch Twin Busch Motorsport und HCB-Rutronik Racing Podiumserfolge in den Sprintrennen und beim Dunlop 60. Ebenfalls in Deutschland gingen insgesamt drei Pokale bei den ersten beiden Rennen des ADAC GT Masters in Oschersleben an den Audi R8 LMS. Im ersten Rennen gab es ein Audi Doppelpodium mit HCB-Rutronik Racing auf Platz zwei vor BWT Mücke Motorsport. Einen Tag später erzielte Montaplast by Land Motorsport mit Platz zwei das dritte Podiumsergebnis des Wochenendes. In Belgien rundete Phoenix Racing die Erfolge in Europa mit einem dritten Platz bei den Spa 12 Hours in der 24H Series ab.

Audi R8 LMS auf der Rennstrecke

Das langjährige Audi Kundenteams B-Quik Racing freute sich über einen Erfolg in der Thailand Super Series beim Saisonauftakt in Sepang (Malaysia). Daniel Bilski und Henk Kiks siegten im zweiten Rennen in ihrem brandneuen Audi R8 LMS. Hinzu kamen drei weitere Podiumsergebnisse, die das Team bei diesem Event erzielen konnte. Am Mount Panorama in Bathurst (Australien) verzeichnete der R8 LMS zwei Gesamtsiege in der CUE Enduro Super Series.

Audi R8 LMS GT4 auf der Rennstrecke

GT4

Phoenix Racing begann seine Saison in der GT4 European Series mit dem zweiten Platz in Monza durch Titelverteidiger Nicolaj Møller Madsen und seinen Teamkollegen Cédric Freiburghaus. Weitere Podiumsergebnisse gingen in Deutschland, Frankreich und den USA an den R8 LMS GT4.

Audi R8 LMS GT4 auf der Rennstrecke

Die GT4-Version des Audi R8 LMS feierte außerdem einen Sieg in Spanien, wo David Serban von Willi Motorsport einen Klassensieg und einen zweiten Platz beim Saisonauftakt der GT-CER Campeonato de España in Navarra erzielte. In Hockenheim (Deutschland) errang Jean-Luc Weidt zwei Klassensiege in der DMV GTC und beim Dunlop 60.

 

APRIL

Audi R8 LMS GT4 auf der Rennstrecke
Audi RS 3 LMS mit Trophäen
Audi R8 LMS auf der Rennstrecke

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Schließen

Audi weltweit

Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebssregionseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

    Schließen

    Fehlermeldung

    Das Feedback-Formular ist momentan nicht verfügbar.
    Bitte versuchen Sie es später nochmal.

    Deaktivieren Sie ggf. Ihren Ad-Blocker, um das Feedback-Formular aufrufen zu können.

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.