PODIUM IM LETZTEN RENNEN

Der Dezember endete für Audi Sport customer racing mit einigen Höhepunkten, darunter einem WTCR-Podium, TCR-Titelgewinnen und GT3-Siegen. Diese Erfolge runden eine eindrucksvolle Bilanz ab: Audi Sport customer racing hat 2019 dank seiner Teams rund um den Globus in mehr als 750 Rennen 578 Pokale eingefahren, darunter 237 Siege. Erstmals waren vier Modelle im Einsatz – der Audi RS 3 LMS ebenso wie die GT2-, die GT3- und die GT4-Variante des Audi R8 LMS.

 

Geoff Emery mit dem Audi R8 LMS

TCR

Beim Finale zum WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup in Malaysia erlebten die vier Piloten von Audi Sport customer racing in den Qualifyings und Rennen allesamt eine Achterbahnfahrt. Aufholjagden in allen drei Rennen zeigten, was möglich war, doch ungünstige Startplätze und Rennpech prägten das Wochenende von Audi. Am Ende blieb Platz drei von Frédéric Vervisch vom Comtoyou Team Audi Sport im letzten Rennen das beste Resultat für den Audi RS 3 LMS in Sepang.

Nach zwei Jahren endet das offizielle Programm von Audi Sport customer racing in der FIA WTCR. Die Fahrer und Teams von Audi haben in dieser Phase gemeinsam 26 Podestplätze eingefahren, darunter sieben Siege. Auch künftig bleibt der Audi RS 3 LMS auf den Motorsport-Bühnen weltweit präsent. Audi Sport hat 180 Exemplare des Renntourenwagens gefertigt, die in Nord- und Südamerika, ganz Europa, Asien sowie Australien und Neuseeland in Kundenhand erfolgreich sind und allein 2019 78 Siege und insgesamt 227 Podestplätze eingefahren haben.

Audi R8 LMS auf der Rennstrecke

Ebenfalls in Asien erzielte der Audi RS 3 LMS im Dezember alle Podestplätze durch das NewFaster Team in der TCER-Klasse beim Saisonfinale der China Endurance Championship in Wuhan. Mit fünf Klassensiegen in der aktuellen Saison errang NewFaster den Teamtitel in der Klasse und durch Wang Hao den Fahrertitel in seiner Klasse. In der gleichen Serie gewannen Xie Peihan und Su Yanming im Audi R8 LMS zudem den GTC-Titel.

Audi R8 LMS auf der Rennstrecke

Das Team Liqui Moly NewFaster siegte in seiner Klasse beim Circuit Hero 700km Endurance Race in Zhuhai und belegte den dritten Gesamtrang. Philip Tang und Tse Ka Hing pilotierten den Audi RS 3 LMS. Ein weiterer Audi RS 3 LMS, eingesetzt vom Tianshi Racing Team, erzielte zudem den dritten Platz in der Klasse.

Audi R8 LMS auf der Rennstrecke

Das Saisonfinale 2019 der Endurance Brasil in Brasilien fand vier Tage vor Weihnachten statt. Im sechsstündigen Langstreckenrennen in Curitiba feierte IMPA Motors Racing einen Klassensieg durch Júnior Victorette, Marcelo Karam, Tuca Antoniazzi und Marcelo Santanna mit einem Audi RS 3 LMS.

Audi R8 LMS GT4

GT3

Attempto Racing feierte bei den Gulf 12 Hours 2019 auf dem Yas Marina Circuit in Abu Dhabi mit seinen zwei Audi R8 LMS einen Doppelsieg. Die Audi Sport-Piloten Christopher Mies und Dries Vanthoor siegten zusammen mit Rinat Salikhov. Hinter ihnen fuhren ihre Teamkollegen, der Audi Sport Fahrer Mattia Drudi zusammen mit Nick Forster und Murod Sultanov, auf Platz zwei. Es war der erste Sieg des Audi R8 LMS bei diesem Langstreckenrennen zum Saisonende, bei dem das Siegerauto mit einer Gesamtdistanz von 316 Runden und 1.755 Kilometern einen neuen Rekord aufstellte.

Audi R8 LMS GT4 auf der Rennstrecke

Ebenfalls in den Vereinigten Arabischen Emiraten siegte Mohammed Saud Fahad al Saud im Audi R8 LMS vom Team MS7 by WRT beim dritten Rennwochenende der UAE Procar Championship auf dem Dubai Autodrome. Dies war für das Team eine perfekte Einstimmung auf die Teilnahme bei den Dubai 24 Hours im Januar 2020.

Audi R8 LMS GT4 auf der Rennstrecke

Im chinesischen Zhuhai feierte die Zun Motorsport Crew den zweiten Gesamtsieg in Folge beim Circuit Hero 700km Langstreckenrennen. Adderly Fong, Ma Ka Chun, Lin Yiming und Julio Acosta waren von der Pole Position gestartet und fuhren mit ihrem Audi R8 LMS nach 162 Runden und fast fünf Rennstunden einen Vorsprung von elf Runden heraus. 

Audi RS 3 LMS auf der Rennstrecke

GT2

Kurz vor Weihnachten waren die ersten Exemplare des neuesten Mitglieds der Audi Sport customer racing-Familie, des Audi R8 LMS GT2, bereit zur Auslieferung. Der Rennwagen entsteht in den Böllinger Höfen – in der gleichen Manufaktur wie die straßenzugelassenen Modelle. Er darf in der neuen GT2-Klasse antreten, eignet sich aber auch perfekt für Track Days. Ab 2020 kann der neue, 640 PS starke Audi R8 LMS GT2 in den Rennserien GT2 Sports Club America, GT2 Sports Club Europe sowie GT2 Sports Club Asia eingesetzt werden.

Audi R8 LMS auf der Rennstrecke

GT4

Nach seiner ersten Vorstellung im November feierte der für 2020 weiterentwickelte Audi R8 LMS GT4 seinen ersten öffentlichen Auftritt bei der Audi Sport customer racing Race Night in Neuburg, wo Rahel Frey begleitet von einem Feuerwerk vorfuhr.

Audi R8 LMS auf der Rennstrecke

JAHRBUCH 2019

Einen Überblick über die ganze Welt des Kundensports und die zurückliegende Saison bietet das Jahrbuch Audi Sport customer racing 2019. Der zweisprachige Band, der in Zusammenarbeit mit Audi Sport customer racing publiziert wird, ist zum Preis von 39,90 Euro im Adrenalin-Verlag erhältlich. Das Buch kann hier bestellt werden.

DEZEMBER

Audi R8 LMS GT4 auf der Rennstrecke
Audi RS 3 LMS auf der Rennstrecke
Audi R8 LMS GT4 auf der Rennstrecke

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Schließen

Audi weltweit

Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebsregionsseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

    Schließen

    Schließen

    Sie nutzen einen Browser, der für diese Website nicht mehr unterstützt wird. Für die beste User Experience auf dieser Website, nutzen Sie bitte die neueste Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

    Danke für Ihren Besuch und viel Spaß.
    Ihr Audi Team

    The international Audi website

    Discover Audi as a brand, company and employer on our international website. Experience our vision of mobility and let yourself be inspired.

    Audi of America: models, products and services

    Explore the full lineup of SUVs, sedans, e-tron models & more. Build your own, search inventory and explore current special offers.

    Switch to audiusa.com

    Fehlermeldung

    Das Feedback-Formular ist momentan nicht verfügbar.
    Bitte versuchen Sie es später nochmal.

    Deaktivieren Sie ggf. Ihren Ad-Blocker, um das Feedback-Formular aufrufen zu können.

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.