Daniel Abt auf dem Podium

26.01.2019 Lesezeit: 2 min

FORMEL E: AUDI e-tron FE05 GLÄNZT BEI REKORDHITZE

Im heißesten Rennen der Formel-E-Geschichte hat Titelverteidiger Audi Sport ABT Schaeffler in Santiago de Chile das erste Podium der Saison geholt. Sam Bird vom Audi Kundenteam Envision Virgin Racing sorgte gleichzeitig für den ersten Sieg des Audi e-tron FE05.

HITZESCHLACHT

Daniel Abt sicherte sich den dritten Startplatz und holte auch im Rennen bei glühender Hitze mit Temperaturen von bis zu 37 Grad im Schatten Platz drei und damit das erste Podium für Titelverteidiger Audi Sport ABT Schaeffler in der ABB-FIA-Formel-E-Meisterschaft 2018/2019. Zudem sicherte sich Abt den Zusatzpunkt für die schnellste Rennrunde. „Das war ein unglaublich hartes Rennen“, sagte Abt. „Es war extrem heiß da draußen. Manchmal muss man einfach cool bleiben. Das haben wir heute gemacht.

Audi e-tron FE05 auf der Rennstrecke

AUFHOLJAGD

Im Super-Pole-Qualifying fuhr Lucas di Grassi nach eigenen Worten „die beste Runde“ seiner Formel-E-Karriere: Um stolze 0,526 Sekunden distanzierte der Brasilianer den Rest des Feldes. Wegen eines Regelverstoßes in der Auslaufrunde musste di Grassi allerdings vom letzten Platz starten. Der Brasilianer kämpfte sich im Rennen vom 22. auf den neunten Platz wieder in die Punkteränge nach vorn, erhielt infolge einer Kollision aber eine Zeitstrafe, die ihn auf Platz zwölf zurückwarf.

Daniel Abt auf dem Podium

„STOLZ AUF DANIEL“

„Wir haben heute bei fast jedem Fahrer irgendwann einen Fehler gesehen“, sagte Allan McNish, Teamchef von Audi Sport ABT Schaeffler. „Ich bin sehr stolz auf Daniel, dass er nach einer starken Qualifying-Leistung unter schwierigen Bedingungen von Anfang bis Ende ein sauberes Rennen gefahren ist und das erste Podium der Saison für unser Team geholt hat. Ein super Job!“

 

Lucas di Grassi und Daniel Abt

DAS BESTE STEAK SANTIAGOS

Heiß wurde es schon vor dem Rennen in der Küche des Los Buenos Muchachos: In dem bekannten Steakhouse wurden Daniel Abt und Lucas di Grassi in die Geheimnisse eines perfekten Steaks eingeweiht. Zuvor hatten sie mit Chefkoch Francesco Montenegro auf dem Markt von Santiago das ideale Fleisch dafür ausgesucht.

FORMEL E SANTIAGO, ERGEBNISDOKUMENTE ZUM DOWNLOAD

Rennen

1 Seite, EN

PDF

105,5 KB

Punkte

2 Seiten, EN

PDF

199,3 KB

SANTIAGO

Audi e-tron FE05 auf der Rennstrecke
Daniel Abt auf dem Podium
Helm

Schließen

Audi weltweit

Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebssregionseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

    Schließen

    Fehlermeldung

    Das Feedback-Formular ist momentan nicht verfügbar.
    Bitte versuchen Sie es später nochmal.

    Deaktivieren Sie ggf. Ihren Ad-Blocker, um das Feedback-Formular aufrufen zu können.

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.