FORMEL-E-REKORDMANN

Die meisten Punkte, die meisten Pokale – kein anderer Fahrer im Formel-E-Feld ist erfolgreicher als Lucas di Grassi. Der Champion der Saison 2016/2017 ist einer der Mitbegründer und ersten Botschafter der rein elektrischen Rennserie und gehört zu den Protagonisten der Formel E – auf und neben der Strecke.

In seiner vierten Saison erlebt Lucas di Grassi eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle: null Punkte nach den ersten vier Rennen und mit einer bemerkenswerten Aufholjagd inklusive sieben Podiumsplätzen in Folge am Ende doch noch Vizechampion. „Fahrerisch gesehen war diese Saison die beste in meiner bisherigen Formel-E-Karriere“, sagt di Grassi.

In der Formel E hat sich Lucas di Grassi in der Geschichte der noch jungen Serie verewigt: Er gewinnt im September 2014 in Peking das erste Rennen überhaupt. Nach vier Saisons blickt er auf 27 Podiumsplatzierungen zurück – Rekord im Starterfeld. Niemals beendete der Brasilianer einer Saison schlechter als auf dem dritten Rang.

 

STECKBRIEF

STECKBRIEF

Geburtstag: 11. August 1984
Geburtsort: São Paulo (BR)
Wohnort: Monaco (MC)
Größe: 1,80 m
Gewicht: 75 kg

Größte Erfolge:
1. Platz GP Macau 2005
2. Platz GP2-Serie 2007
Formel 1 2010
2. Platz 24 Stunden Le Mans 2014
2. Platz Formel E, 2. Platz WEC 2016
1. Platz FIA Formel E, 2 Siege 2017
2. Platz FIA Formel E, 2 Siege 2018

Facebook
Twitter
Instagram
YouTube
Homepage

DI GRASSI

Image
Image
Image

Schließen

Audi weltweit

Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebssregionseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.