In neun Etappen zur Saison sechs

130 Tage nach Ende der Saison fünf in New York startet Audi Sport ABT Schaeffler am 22. und 23. November in die Formel-E-Meisterschaft 2019/2020. Die sechste Saison der rein elektrischen Rennserie beginnt mit zwei Rennen in Saudi-Arabien. In der Zeit dazwischen absolvierte das Team neun wichtige Etappen mit seinem neuen Auto, dem Audi e-tron FE06.

13.11.2019 Lesezeit: 4 min

SEPTEMBER 2019: SPEKTAKULÄRES NEUES DESIGN

Auffallend gestaltet Audi für die neue Saison das Design seiner beiden Formel-E-Rennwagen Audi e-tron FE06: die Front mit viel sichtbarer Kohlefaser, in grellem Orange akzentuierte Linien über das gesamte Auto. Mit dieser aggressiv wirkenden Optik wurde einst auch das Audi e-tron Straßenauto präsentiert.

 

„Ich finde, das ist das bestaussehende Auto, das wir bisher in der Formel E hatten“, sagt Daniel Abt über sein neues Dienstfahrzeug. Teamkollege Lucas di Grassi bekräftigt: „Jeder Look in den fünf Saisons hatte seinen ganz eigenen Charakter, aber der FE06 ist mein Favorit.“ Am Steuer der Startnummern 66 (Abt) und 11 (di Grassi) kämpft das bewährte Duo um neue Siege und Titel. Der Deutsche und der Brasilianer fahren seit der ersten Formel-E-Saison für Audi Sport ABT Schaeffler und sind mit 40 Podiumsplatzierungen und über 1.000 Punkten die erfolgreichste Fahrercrew der Serie.

Reglementbedingt sind in der Formel E weiterhin nur sehr begrenzte technische Neuerungen erlaubt. Audi Sport ABT Schaeffler konzentriert sich bei der Entwicklung des neuen Audi e-tron FE06 auf die Optimierung von jedem Detail des Vorgängers Audi e-tron FE05: noch höhere Effizienz, weniger Gewicht, optimierte Anordnung und Zugänglichkeit der Antriebskomponenten sowie verbesserte Bedienbarkeit der Software.

SEPTEMBER 2019: TEST AUF MALLORCA

Vor den ersten gemeinsamen Testfahrten der Formel E im Oktober testet Audi Sport ABT Schaeffler den neuen Audi e-tron FE06 auf dem Rundkurs von Mallorca exklusiv. Im Mittelpunkt steht dabei die Motor-Generator-Einheit MGU04. Audi hat sie gemeinsam mit Technologiepartner Schaeffler entwickelt. Im Cockpit des Testwagens wechseln sich Daniel Abt und Lucas di Grassi ab.

SEPTEMBER 2019: PRÄSENTATION BEI DER IAA

Hoch oben über dem Messestand, im 90-Grad-Winkel an einer roten Wand: So spektakulär präsentiert Audi seinen auffällig designten neuen Formel-E-Rennwagen der Weltöffentlichkeit auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main.

Der Audi e-tron FE06 ist ein wichtiger Baustein der Roadmap E von Audi. Der Premiumhersteller Audi wandelt sich konsequent zum Anbieter elektrischer Mobilität und demonstriert seine technologische Kompetenz auch weiterhin im Wettbewerb auf der Rennstrecke. Audi will bis zum Jahr 2025 mehr als 30 elektrifizierte Modelle auf den Markt bringen.

SEPTEMBER 2019: ERSTER KONTAKT MIT DEN FANS

Ein Festival rund um das Thema Elektromobilität ist der perfekte Ort für die ersten Runden des Audi e-tron FE06 vor Publikum. Obendrauf noch paar Donuts, damit hinterlässt Daniel Abt markante Reifenspuren auf dem Asphalt und bleibenden Eindruck bei den Besuchern der Krone E-Mobility Play Days in Spielberg.

Bei dem Event auf dem Grand-Prix-Kurs in Österreich dreht sich alles um das Thema Elektromobilität. Bei den Demofahrten zeigt Audi auch sein erstes elektrisches Serienmodell, den Audi e-tron. Ein weiteres Highlight: der Audi e-tron Vision GT, auf dessen Beifahrersitz einige Fans das elektrische Fahrgefühl auf besonders beeindruckende Weise erleben.

OKTOBER 2019: ROLL-OUT IN NEUBURG

Bevor beide für den Renneinsatz vorgesehenen Audi e-tron FE06 in Valencia auf Zeitenjagd gehen, fahren sie ihre ersten Meter auf der hauseigenen Teststrecke von Audi in Neuburg an der Donau. Vor diesem Roll-out sind die E-Rennwagen dort im Kompetenzzentrum Motorsport von den Mechanikern von Audi Sport ABT Schaeffler aufgebaut worden.

OKTOBER 2019: WERBEAUFTRITT IN ITALIEN

Seinen ersten öffentlichen Auftritt in seinem neuen FE06 hat Lucas di Grassi beim Festival Dello Sport in Trento. In der Stadt in Norditalien werden außergewöhnliche Athleten und legendäre Teams von zahlreichen begeisterten Fans gefeiert. Der Formel-E-Champion von 2016/17 begeistert ebenfalls mit Demo-Runden und Donuts. Und macht damit auch erfolgreich Werbung für den Europaauftakt der Formel E am 4. April 2020 in Rom.

OKTOBER 2019: TEST IN VALENCIA

In Valencia treffen die beiden Audi e-tron FE06 erstmals auf ihre 22 Konkurrenten. Bei den offiziellen Testfahrten der Formel E in Spanien testen Daniel Abt und Lucas di Grassi zum ersten und einzigen Mal vor der Saison gemeinsam mit den anderen Teams und Fahrern.

Für das Fahrerduo steht in Valencia nicht nur Fahren auf dem Programm. Abt und di Grassi müssen für offizielle Fotos und Videos vor die Kameras. Denn alle Fahrer der Formel-E-Meisterschaft werden während der kommenden Saison auf Plakaten, den Social-Media-Kanälen und während der Fernsehübertragungen vielfältig präsentiert.

OKTOBER 2019: WEITER NACH KEMPTEN

Die Vorbereitung und der Einsatz der beiden Audi e-tron FE06 liegt auch in der sechsten Formel-E-Saison in den bewährten Händen des ABT-Teams in Kempten im Allgäu. In den Werkstätten des langjährigen Audi Partners werden die Rennwagen im letzten Schritt auf den Saisonstart vorbereitet.

NOVEMBER 2019: TRANSPORT ZUM SAISONSTART

Gut zwei Wochen vor dem ersten Rennen gehen zehn Container und Boxen von der ABT-Zentrale in Kempten aus auf die Reise nach Saudi-Arabien. Insgesamt sind das zehn Tonnen Fracht, die aus zwei kompletten Audi e-tron FE06, Ersatzteilen und Ausrüstung besteht. Logistikexperte DHL erledigt den Transport zum Stuttgarter Flughafen. Von dort geht es dann in Saudi-Arabiens Hauptstadt Riad und weiter in den Stadtbezirk Diriyah.

SAISON
SECHS

Schließen

Audi weltweit

Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebsregionsseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

    Schließen

    Schließen

    Fehlermeldung

    Das Feedback-Formular ist momentan nicht verfügbar.
    Bitte versuchen Sie es später nochmal.

    Deaktivieren Sie ggf. Ihren Ad-Blocker, um das Feedback-Formular aufrufen zu können.

    The international Audi website

    Discover Audi as a brand, company and employer on our international website. Experience our vision of mobility and let yourself be inspired.

    Audi of America: models, products and services

    Explore the full lineup of SUVs, sedans, e-tron models & more. Build your own, search inventory and explore current special offers.

    Switch to audiusa.com

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.