FIA WTCR: RENNEN IN AFRIKA

Saisonauftakt in Afrika: Der WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup trägt auf dem Circuit International Automobile Moulay El Hassan in Marrakesch das erste von zehn Rennwochenenden aus. Nach der langen Winterpause sind die Karten in der Meisterschaft neu gemischt.

WORUM GEHT ES?

WORUM GEHT ES?

Serie
FIA WTCR

Wann
5.–7. April 2019

Wo
Circuit International Automobile Moulay El Hassan, Marokko

Saison
2019

Lauf
1, 2 und 3 von 13

Wie zuschauen
Fernsehsender
Livestream auf YouTube

DIE KULISSE IST ETWAS BESONDERES, IST ES UNSER EINZIGES EVENT IN AFRIKA. UND NORMALERWEISE ERWARTEN UNS HOHE TEMPERATUREN. DAS QUALIFYING IST ENTSCHEIDEND, DENN ES IST ZIEMLICH SCHWER, AUF DIESEM STADTKURS ZU ÜBERHOLEN. ER IST EIN MIX AUS EINER PERMANENTEN UND TEMPORÄREN RENNSTRECKE – UND DAS IST NATÜRLICH EINZIGARTIG.

Gordon Shedden

CIRCUIT INTERNATIONAL AUTOMOBILE MOULAY EL HASSAN

FAKTEN ZUM RENNEN

FAKTEN ZUM RENNEN

Marrakesch bietet mit seiner Atmosphäre, Kultur und den Menschen ein einzigartiges Erlebnis. Die Innenstadt nahe dem 2,971 Kilometer langen Circuit International Automobile Moulay El Hassan besitzt viele Märkte, die – vor allem bei Nacht – vor Leben pulsieren. Die permanente Rennstrecke hat zwölf Kurven und ist dank ihrer vielen Mauern und wenigen Auslaufzonen einem Stadtkurs sehr ähnlich. Außerdem gibt es viele Hotels in der Nähe der Strecke.

Marrakesch

Schließen

Audi weltweit

Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebssregionseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

    Fehlermeldung

    Das Feedback-Formular ist momentan nicht verfügbar.
    Bitte versuchen Sie es später nochmal.

    Deaktivieren Sie ggf. Ihren Ad-Blocker, um das Feedback-Formular aufrufen zu können.

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.