Lesezeit: 1 min

FIA WTCR: BIG IN JAPAN

Der Auftritt des WTCR – FIA Tourenwagen-Weltcup im Land der aufgehenden Sonne gilt als einer der Höhepunkte der Saison. Die Rennstrecke in Suzuka besitzt eine lange Tradition. Ab 1962 war sie zunächst eine Teststrecke. Die Formel 1 gastierte erstmals 1987 in Suzuka. Außerdem gab es dort bisher 47-mal das Summer Endurance Race, das berühmteste Langstreckenrennen des Landes.

Audi RS 3 LMS auf der Rennstrecke
Audi RS 3 LMS auf der Rennstrecke

WORUM GEHT ES?

Serie
FIA WTCR

Wann
25.–27. Oktober 2019

Wo
Suzuka Circuit, Japan

Saison
2019

Lauf
22, 23 und 24 von 30

Wie zuschauen
Fernsehsender
Livestream auf YouTube

SUZUKA IST EINE DER SCHÖNSTEN STRECKEN DER WELT. SIE IST EINFACH GROSSARTIG. UND GENAUSO IST DIE ATMOSPHÄRE. DIE FANS SIND BEGEISTERT, RESPEKTVOLL UND LIEBEN MOTORSPORT.

Jean-Karl Vernay

SUZUKA CIRCUIT

Audi RS 3 LMS auf der Rennstrecke

FAKTEN ZUM RENNEN

Der 5,807 Kilometer lange Formel-1-Kurs in Suzuka ist eine der wenigen Rennstrecken weltweit mit dem Layout einer „8“. Die 1,2 Kilometer lange Gegengerade kreuzt die Start-Ziel-Gerade in einer Brücke. Durch ihre Kurvenkombinationen mit extrem unterschiedlichen Radien gilt die Strecke als sehr anspruchsvoll.

Suzuka

Audi RS 3 LMS in der Boxengasse
Audi RS 3 LMS in der Box
Audi RS 3 LMS auf der Rennstrecke

Schließen

Audi weltweit

Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebssregionseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

    Schließen

    Fehlermeldung

    Das Feedback-Formular ist momentan nicht verfügbar.
    Bitte versuchen Sie es später nochmal.

    Deaktivieren Sie ggf. Ihren Ad-Blocker, um das Feedback-Formular aufrufen zu können.

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.