GO HARD OR GO HOME

„Go hard or go home“ – das ist das Motto des langjährigen Audi Werksfahrers Mattias Ekström. Es passt auch perfekt zur FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX), in der Ekström mit einem eigenen Team an den Start geht. Denn mehr Action bietet kaum eine andere Rennserie: Die Rennen sind kurz und spektakulär und der Audi S1 EKS RX quattro mit 580 PS Motorleistung ein wahres Kraftpaket.

Fahrer für Audi

2

Ekström / Bakkerud

Rennen

12

in 12 Ländern

Beschleunigung

2,5

Sekunden

von 0 auf 100 km/h

WORLD RX – RENNKALENDER 2018

Die FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft 2018 verspricht Hochspannung. Bis zu 25 Starter kämpfen bei den zwölf Events auf drei Kontinenten um Podestplätze. Neu im Kalender sind in diesem Jahr die Rennen in Silverstone und Austin. Den Schlusspunkt setzt erneut Kapstadt.
Rennen Termin/Bester Platz Bericht/Ergebnisse
Barcelona Andreas Bakkerud – 3. Platz
Ergebnisse herunterladen
Montalegre Andreas Bakkerud – 4. Platz
Ergebnisse herunterladen
Mettet Mattias Ekström – 4. Platz
Ergebnisse herunterladen
Silverstone Andreas Bakkerud – 2. Platz Ergebnisse herunterladen

Mehr Details

Schließen

Rennen Termin/Bester Platz Bericht/Ergebnisse
Barcelona Andreas Bakkerud – 3. Platz
Ergebnisse herunterladen
Montalegre Andreas Bakkerud – 4. Platz
Ergebnisse herunterladen
Mettet Mattias Ekström – 4. Platz
Ergebnisse herunterladen
Silverstone Andreas Bakkerud – 2. Platz Ergebnisse herunterladen
Hell Mattias Ekström – 2. Platz
Ergebnisse herunterladen
Höljes Mattias Ekström – 2. Platz
Ergebnisse herunterladen
Trois-Rivières Mattias Ekström – 4. Platz
Ergebnisse herunterladen
Lohéac Andreas Bakkerud – 2. Platz Ergebnisse herunterladen
Riga Mattias Ekström – 2. Platz Ergebnisse herunterladen
Austin Andreas Bakkerud – 3. Platz Ergebnisse herunterladen
Estering Mattias Ekström – 2. Platz Ergebnisse herunterladen
Kapstadt Rennen am 24. November Vorschau

DAS NÄCHSTE RENNEN

Mit zwölf Events in ebenso vielen Ländern innerhalb von sieben Monaten ist der Kalender sehr kompakt, sodass die Fans nie lange auf ein World-RX-Rennen warten müssen.
Kapstadt
Kapstadt

World RX 25.11.2018

Kapstadt

Südafrika ist erneut Schauplatz des Saisonfinales der Rallycross-WM. Am 24. und 25. November findet in Kapstadt der letzte Lauf im Jahr 2018 statt.

WELTMEISTER-TEAM AUS SCHWEDEN

Mit seinem eigenen Team sorgt Mattias Ekström in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) seit 2014 für Furore. Bisheriges Highlight: der WM-Titel in der Saison 2016. In der aktuellen Saison setzt EKS Audi Sport mit Werksunterstützung zwei Audi S1 EKS RX quattro ein. Ein Auto des schwedischen Teams fährt der Teamchef selbst, das zweite pilotiert Neuzugang Andreas Bakkerud aus Norwegen.
Audi S1 EKS RX quattro

World RX

Audi S1 EKS RX quattro

Neue Autos für die Saison 2018: Mit einer neuen Aerodynamik und einem weiterentwickelten Motor ist die zweite Generation des Audi S1 EKS RX quattro startbereit für die FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft.

Die Fahrer: Skandinavisches Duo

World RX

Die Fahrer: Skandinavisches Duo

Mattias Ekström und Andreas Bakkerud gehen in der Saison 2018 für EKS Audi Sport an den Start.

Das Team: EKS Audi Sport

World RX

Das Team: EKS Audi Sport

Seit 2014 kämpft Mattias Ekström mit seinem Team erfolgreich um Siege und Titel in der Rallycross-Weltmeisterschaft.

AUDI UND DIE WORLD RX HAUTNAH ERLEBEN

Auf seiner Reise um die Welt besucht das Team EKS Audi Sport viele verschiedene Rennstrecken, erlebt auf beiden Seiten des Atlantiks und an der Südspitze Afrikas spannende Rennen vor einheimischen Fans.

WORLD RX – HINTER DEN KULISSEN

Image
Image
Image
Guter Start

Audi Rennsport

Guter Start

Beim Start mit einem Rennwagen ist vom ersten Meter an bestmöglicher Schub nach vorne gefragt. Das ist ein Moment absoluter Hochspannung – für die Fahrer und für die Autos.

AUDI RENNSPORT IN IHREM LAND

AUDI RENNSPORT IN IHREM LAND

    Schließen

    Audi weltweit

    Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebssregionseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

      Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.