WORLD RX: DAS FINALE

24.–25. November 2018
Südafrika ist erneut Schauplatz des Saisonfinales der Rallycross-WM. Am 24. und 25. November findet in Kapstadt der letzte Lauf im Jahr 2018 statt.

LOBESHYMNEN SATT

Im vergangenen Jahr kamen Fahrer und Fans aus dem Schwärmen kaum noch heraus. Spannende Rennen vom ersten bis zum letzten Duell, eine extrem zuschauerfreundliche Strecke, die von nahezu jedem Platz komplett einzusehen ist, und der beeindruckende Tafelberg als Kulisse waren nur einige Highlights, die die Beteiligten zu Schwärmereien animierten. Auch sportlich lief es: Mattias Ekström bejubelte 2017 Rang drei und möchte in diesem Jahr höher hinaus.
FAKTEN ZUM RENNEN

FAKTEN ZUM RENNEN

Der 2016 neu gebaute Kurs wusste bei seiner Premiere im vergangenen Jahr vollauf zu überzeugen. Die Fahrer lobten das flüssige Layout mit einem großen Sprung und einer spektakulären Zusammenführung des normalen Kurses und der Joker-Runde kurz vor der Ziellinie.

Auch die langgezogene erste Rechtskurve, die in eine enge Linkskurve auf Schotter mündet, wusste zu überzeugen. Nach dem ersten Schotter-Abschnitt und einer weiteren Geraden folgt ein Kurvengeflecht und erst im letzten Teil die längere Joker-Route, die komplett auf Schotter gefahren wird.

KAPSTADT

Image
Image
Image

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.