Flughafen München

Raum für Begegnung

Wer den neuen Audi e-tron erleben möchte, hat in der myAudi Sphere am Münchener Flughafen nun die Gelegenheit dazu. Dort ist ein Raum der Begegnung entstanden – genauer gesagt, ein elektrifizierender Escape Room. Und auch weitere Aktionsflächen schaffen Platz für Interaktion.

18.03.2019

myAudi Sphere Raum

Alle Weichen auf Zukunft

Die Elektromobilität ist ein wichtiger Aspekt im Hinblick auf den Wandel der modernen Mobilität. Sie gehört zu den Antriebsformen, die sich in den kommenden Jahren verstärkt ausbreiten werden. Auch bei Audi sind die Weichen für die Elektrifizierungsoffensive mit der Premiere des Audi e-tron entsprechend gestellt worden. Möglichkeiten, bereits heute zu erleben, wie begeisternd diese alternative Antriebsform sein kann, gibt es schon. Denn Audi schafft Räume der Begegnung. Beispielsweise am Münchener Flughafen in Form eines Escape Rooms.

Spielauto
Röhre
Karte

Elektromobilität erlebbar machen

Personen im Escape Room

Das Prinzip des Escape Rooms definiert sich durch die Bezeichnung: Es geht darum, sich aus einem Raum zu „befreien“. Dafür müssen spannende Aufgaben gelöst werden. So viel sei verraten: Sie alle haben mit dem Verschwinden eines Entwicklungsexperten des Audi e-tron zu tun. Sind alle Aufgaben gelöst, wartet im letzten Raum eine Überraschung auf die Besucher, die ebenfalls Teil des Abenteuers wird – nicht nur still und leise, sondern aktiv als Helfer und essentieller Schlüssel, um das Rätsel final zu lösen.

Bei der Umsetzung wurde besonders auf die technische Komponente Wert gelegt. Mit futuristischen Soundeffekten, faszinierenden Lichtsimulationen und jeder Menge Requisiten zum Anfassen und Bewegen werden alle Sinne gefordert. Die Elektromobilität lässt sich auf viele Weisen erlebbar machen – eben auch auf spielerische.

Die Idee zu dem elektrifizierenden Escape Room – oder in diesem Fall zum Audi e-tron room – entstand ursprünglich in Spanien. Dort öffneten bereits in Barcelona und Madrid die Türen zum beliebten Escape Game. In Zusammenarbeit mit der Agentur antiloop hat Audi Spanien als erster Vertreter der Branche ein Escape Game mit über zehn in einer Geschichte verwobenen Challenges erstellt – und das mit Erfolg. Die Kundenbegeisterung war so groß, dass innerhalb weniger Stunden alle Timeslots für den Escape Room ausgebucht waren.

Wand e-tron escape room
Laser im escape room

Erlebniswelt Elektromobilität

Neben dem e-tron room wartet auf der Airport Piazza des Münchener Flughafens ab Januar 2019 eine weitere Aktionsfläche auf Interessenten. Dort entsteht eine ganze Erlebniswelt. Auch in diesem Bereich wird der Audi e-tron inszeniert und es sind zudem Probefahrten möglich. Darüber hinaus stehen dort E-Scooter zur Verfügung, die für die sogenannte Last Mile gedacht sind, also für die letzten wenigen Meter, die bis zum Zielort eventuell nicht mit einem Fahrzeug zurückgelegt werden können. Moderne Mobilität erfordert flexible Lösungsansätze in den unterschiedlichsten Bereichen. Zusätzlich zu dem Bereich auf der Piazza können auch am angrenzenden Audi Gelände am Flughafen Testfahrten durchgeführt sowie Ladesituationen erprobt werden.

Der Start in eine neue Ära bei Audi hat begonnen: Electric has gone Audi. And so it begins.

Audi in Ihrem Land

Audi in Ihrem Land

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schließen

    Audi weltweit

    Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebssregionseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

      Fehlermeldung

      Das Feedback-Formular ist momentan nicht verfügbar.
      Bitte versuchen Sie es später nochmal.

      Deaktivieren Sie ggf. Ihren Ad-Blocker, um das Feedback-Formular aufrufen zu können.

      Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.