AUDI AG

Toggle Menu

Audi 14/35 PS Typ C Limousine, 1913

August Horchs drittes Audi Modell, der Typ C, gehörte zu seinen besten und ausgereiftesten Kostruktionen. Seine Klasse bewies der Typ C, als er von 1912 bis 1914 dreimal hintereinander die Österreichische Alpenfahrt gewann. Der „Alpensieger“ wurde bis 1925 gebaut und war eines der erfolgreichsten Audi Modelle seiner Zeit. Das ausgestellte Modell hat einen Limousinenaufbau, der noch sehr stark von der Kutschbautradition geprägt ist.

Motor: Vierzylinder-Reihe-Viertakt
Hubraum: 3.560 ccm
Leistung: 35 PS bei 1.800 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h
Verbrauch: 16 Liter/100 km
Preis: 10.500 Mark (Fahrgestell)
Bauzeit: 1911-1925
Produktion: 1.116 Wagen + 326 LKW

Audi 14/35 PS Typ C Phaeton, 1913 Audi 22/55 PS Typ E Doppelphaeton, 1913