AUDI AG

Toggle Menu

Audi Coupé S2, 1990

Im September 1988 wurde das Audi Coupé vorgestellt, das auf der Technik des Audi 80/90 der Baureihe B3 basierte. In Serie ging das neue Modell im Dezember 1988, zunächst ausschließlich mit Fünfzylindermotoren. Vier- und Sechszylinder sowie ein leistungsstarker 20-Ventil-Turbomotor ergänzten in den folgenden Jahren die Motorenpalette. Die erste Serie des Audi S2 Coupé, erkennbar an die polierten Felgensternen, hatte 220 PS Leistung und ein Fünfganggetriebe. Ab 1992 stieg die Motorleistung auf 230 PS; im Rahmen der Weiterentwicklung folgte kurz darauf ein Sechsgang-Schaltgetriebe. Von beiden Versionen des S2 Coupé wurden 7370 Fahrzeuge gebaut.

Motor: Vier- und Fünfzylinder Benzinmotoren
Hubraum: 1.984 ccm bis 2.309 ccm
Leistung: Von 113 PS bei 5.300 U/min. bis 230 PS bei 5.900 U/min
Bauzeit: 12/1988 – 12/1995
Produktion: 68.367 Wagen

Audi Coupé, 1989 Audi 50, 1974