AUDI AG

Toggle Menu

Horch 25/42 PS Armee-Lastwagen, 1916

Dieser für Heereszwecke im Ersten Weltkrieg entwickelte Lkw war zu seiner Zeit das am meisten gebaute Fahrzeug der Marke Horch. Sein Motor wurde aus dem schon seit 1909 gefertigten größten Vierzylindertyp 25/55 PS abgeleitet. Auf 42 PS reduziert, trieb er den vollgummibereiften und wahlweise mit Ketten- oder Kardanantrieb lieferbaren Lkw mit 3,5t Nutzlast an. Bereits zuvor – im Jahr 1914 – waren erfolgreich erste Horch Omnibusse mit diesem Motor ausgestattet worden.

Motor: Vierzylinder in Reihe
Hubraum: 6.450 ccm
Leistung: 42 PS bei 3.400 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 40 km/h
Verbrauch: 20 Liter/100 km
Preis: 18.500 Mark
Bauzeit: 1916–1922
Produktion: 2.073 Wagen

Horch 13/35 PS Rennwagen, 1913 Wanderer Motorrad 1.5 PS, 1902