Audi Serviceleiter (m/w)

In den letzten Jahren sind die Anforderungen deutlich gestiegen. Komplexer werdende Technik, wachsende Produktvielfalt ebenso wie gestiegene Kundenerwartungen erfordern besondere Führungsfähigkeiten des Serviceleiters.

Was erwartet Sie

Der Serviceleiter ist als Mitglied des Autohaus-Managements verantwortlich für die Ausschöpfung der Potenziale im Bereich Service. Er steuert die Tätigkeit des gesamten Serviceteams, sorgt für die premiumgerechte Ausführung von Serviceaufgaben, erstklassige Qualitätsarbeit sowie ausgeprägte Kundenzufriedenheit im Autohaus. Der Serviceleiter stärkt seine Führungskräfte wie Werkstattleiter oder Teiledienstleiter in ihrer Führungsposition. Er überträgt ihnen genau definierte Verantwortungsbereiche und vereinbart eindeutige Erfolgsgrößen.

 

Er ermittelt systematisch Schwachstellen im Service, erarbeitet effektive Problemlösungen und stellt dadurch einen reibungslosen Ablauf sicher. Regelmäßig motiviert er sein Team zur Zielerreichung, überprüft diese und richtet die Arbeitsweise des Teams optimal auf die gesteckten Ziele aus. Damit trägt er zur Profilierung des Betriebs als Serviceanbieter bei.

Anforderungen:

Fordernd und vielfältig - Ihre Aufgaben
  • Botschafter der Marke Audi und seines Autohauses: er löst das Markenversprechen ein und ist Vorbild für alle Servicemitarbeiter zur Schaffung überzeugender Markenerlebnisse
  • Marktmanager:  er erzielt Marktanteile auf Basis aktueller Entwicklungen und Trends und stellt die Kundenzufriedenheit und -loyalität sicher
  • Renditemanager:  er sichert mit betriebswirtschaftlicher Kompetenz die Rendite im Servicebereich des Autohauses
  • Personalmanager:  er stellt durch vertrauensvolles, professionelles Personalmanagement die Arbeitsqualität im Service sicher
  • Prozessmanager:  er sorgt für die kontinuierliche Verbesserung und Einhaltung der Serviceprozesse und bürgt für hundertprozentige Qualität

 

Fachlich und persönlich - Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung, fachbezogenes Studium ist von Vorteil
  • Berufserfahrung als Serviceleiter 
  • Ausbildung zum Audi Serviceleiter wünschenswert
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Ausgeprägte betriebswirtschaftliche Kompetenzen
  • Fundiertes Branchenwissen im Service
  • Ausgeprägte Kenntnisse der Produkte und der gesamten Dienstleistungs-, Zubehör- und Teileangebote
  • Zielorientiertes Führungsverständnis
  • Fähigkeit, Mitarbeiter situativ zu führen und zu motivieren
  • Analytisches Denkvermögen
  • Selbstständiges und gewissenhaftes Arbeiten
  • Kundenorientierung und markengerechtes Auftreten
  • Ausgeprägtes Engagement und hohe Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Kommunikationsfähigkeit und positive Ausstrahlung  

Jetzt direkt online bewerben

Diese vielfältigen Perspektiven sind interessant für Sie?

Dann bewerben Sie sich jetzt ganz einfach in wenigen Minuten online auf Ihre Wunschausbildung.

Hinweis
Zur besseren Lesbarkeit verwenden wir die männliche Sprachform. Dies soll keine Benachteiligung von Frauen darstellen, sondern ist aus sprachlichen Gründen praktikabler.

Schließen

Audi weltweit

Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebssregionseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.