Berufsausbildung bei Audi

Berufsausbildung bei Audi

Du suchst eine spannende Berufsausbildung? Wir bieten dir eine interessante und sichere Ausbildungsstelle mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten und Zukunftsperspektiven. Du hast dabei die Wahl zwischen den Standorten Ingolstadt und Neckarsulm.

Der Bewerbungszeitraum ist leider abgelaufen. Deine Bewerbung ist voraussichtlich wieder ab dem Frühjahr 2021 möglich. Die Infos zum Bewerbungsstart erhältst du auf dieser Seite.

Schnell, schneller, eKart

“Besonders stolz bin ich auf das Endprodukt. Zu sehen, dass es am Ende fährt, ist für mich Bestätigung, dass einfach alles geklappt hat.”

Emre Akkurt, Auszubildender Kfz-Mechatroniker

Etwas völlig Neues entwickeln und bauen – und das während der Ausbildung? Von der Idee über die Designplanung bis zum fertigen Produkt: Dieser Entstehungsprozess ist an sich schon ein weiter Weg mit zahlreichen Hürden. Und das alles unter dem Aspekt Nachhaltigkeit?

Daniel und Emre, angehende Kfz-Mechatroniker haben sich dieser Herausforderung gestellt. Zusammen mit erfahrenen Kollegen haben sie ein elektrisch angetriebenes Kart aufgebaut, das nachhaltig und gleichzeitig extrem schnell und wendig ist. Der persönliche Freiraum innerhalb des Projekts aber auch die damit einhergehende Verantwortung haben das Projekt zu etwas ganz Besonderem für die beiden Auszubildenden gemacht.

Hautnah erlebbar, mit Emotionen und Begeisterung. Rahel Frey, Audi Sport Rennfahrerin, hat sich von der Leistung des eKarts auf der Rennstrecke der Audi driving experience überzeugen dürfen. Rahels Fazit zu ihrer Testfahrt und alles rund um das eKart-Projekt findet ihr im Video.

Die wichtigsten Fragen direkt beantwortet:

Folgende Unterlagen solltest du deiner Bewerbung beifügen...

  • Deine letzten beiden aktuellen Schuljahreszeugnisse
  • Persönliches Bewerbungsschreiben

Kann ich mich auch initiativ bewerben?

Eine Initiativbewerbung ist nicht möglich.

Kann ich direkt mit Audi Mitarbeitern sprechen?

Selbstverständlich! Bei Fragen kannst du dich gerne an unseren Karrierechat wenden. Oder lerne uns persönlich auf einer unserer zahlreichen Veranstaltungen kennen. Vor Ort sind wir immer mit Vertretern des Personal- und des Fachbereichs vertreten.

Ich finde mehrere Ausbildungen spannend. Kann ich mich mehrmals bewerben?

Es kann immer wieder vorkommen, dass mehrere Ausbildungsplätze ausgeschrieben werden, die dich interessieren. Wahllose und nicht zielgerichtete Bewerbungen machen allerdings keinen guten Eindruck. Bitte bewerbe dich für einen Ausbildungsplatz nur einmal. Gegebenenfalls kannst du im Rahmen dieser einen Bewerbung einen Alternativwunsch angeben.

Wie du dich vorbereiten kannst

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses findet ein Berufseignungstest statt. Auf unserer Partnerseite der Ausbildungsoffensive kannst du dich auf diesen Test vorbereiten. Am Ende der Testreihe erhältst du ein Zertifikat mit deinem individuellen Ergebnis. Dieses kannst du gerne deinen Bewerbungsunterlagen an uns beifügen.

Ausbildung mit Rückendeckung

 

Marcel, 29, Personalabteilung

„Wenn man weiß, dass man zurückkommen kann, befreit das ungemein. Ich konnte mich voll auf mein Studium konzentrieren und die Auslandserfahrung sammeln. Audi hat ebenfalls profitiert, weil ich noch besser ausgebildet und erfahrener wieder zurückgekommen bin.“

  

Wenn es jemanden gibt, der einem sagen kann, wie „Ausbildung“ bei Audi funktioniert und was Audi für Mitarbeiter leistet, dann ist es Marcel. Der 29-Jährige arbeitet im Personalbereich und hat selbst einen Ausbildungsweg genommen, der von Audi aktiv unterstützt wurde.

Mehr Details

“Ich kann Schülern und Studenten nur den Rat geben, zu Audi zu kommen und sich selbst anzusehen, was es bei uns alles für sie gibt.”

Marcel, 29, Personalabteilung

2007 mit der Ausbildung zum Industriekaufmann in Ingolstadt gestartet, ging Marcel drei Jahre später wieder zur Schule und machte sein Abitur. Audi hatte ihm hierfür eine Garantie auf Wiedereinstellung gegeben. „Es war sehr motivierend für mich, von Audi diese Rückendeckung zu bekommen. Möchten sich Mitarbeiter im Unternehmenssinne weiterbilden, bekommt man nach Rückkehr eine gleichwertige Stelle zugesichert.“ Die Ferien hat Marcel in dieser Zeit oft genutzt, um bei Audi im Personalbereich und im Vertrieb zu arbeiten.

Mit dem Abitur in der Tasche wiederholte sich die Geschichte. Marcel studierte BWL in Regensburg und in Colorado/USA. „Wenn man weiß, dass man zurückkommen kann, befreit das ungemein. Ich konnte mich voll auf mein Studium konzentrieren und die Auslandserfahrung sammeln. Audi hat ebenfalls profitiert, weil ich noch besser ausgebildet und erfahrener wieder zurückgekommen bin.“ Nach dem Studium konnte ich dann bei den Nachwuchsprogrammen als Personalreferent einsteigen und von meinen praktischen und theoretischen Erfahrungen profitieren.

Jetzt ist Marcel im Personalwesen tätig. Lang war er hier für die Nachwuchsprogramme und das Employer Branding tätig. Heute geht es für ihn im Schwerpunkt um die richtigen Strategien und Innovationen im HR-Bereich. Der Nachwuchs liegt ihm trotzdem noch am Herzen. „Ich kann Schülern und Studenten nur den Rat geben, zu Audi zu kommen und sich selbst anzusehen, was es bei uns alles für sie gibt. So können sie wertvolle Erfahrungen sammeln und für sich selbst entscheiden, ob Audi gut für sie ist.“ Es ist dabei übrigens egal, ob Talente aus dem IT-Bereich oder dem klassischen Maschinenbau-Sektor kommen. Marcel ist sich sicher, dass Audi für viele Nachwuchskräfte eine Überraschung bereithält: „In Gesprächen mit Bewerbern, Praktikanten oder Kollegen habe ich oft festgestellt, dass viele von einem Konzern ein festes Bild im Kopf haben und am Ende sehr positiv überrascht waren vom Spirit im Unternehmen, den Arbeitsmethoden und der Freiheit zu Arbeiten wann und wo man möchte. Ich empfehle jedem, sich sein eigenes Bild zu machen.“

Dein erster Tag bei Audi

Erlebe in unserem 3D-Film, was dich in deiner Ausbildung bei Audi erwartet, wie es bei uns aussieht und wer deine Kollegen_innen sein könnten – wir zeigen dir einen Tag in der Ausbildung zur Kfz-Mechatroniker_in.

 

Fakten

Anzahl der Ausbildungsberufe

17

an deutschen Standorten

Ausbildungsplätze pro Jahr

800

an deutschen Standorten

Frauenanteil Auszubildende

23,8 %

September 2020

Wir leben Vielfalt, setzen uns aktiv für Inklusion ein und schaffen ein Umfeld, das die Individualität jedes Menschen im Unternehmensinteresse fördert.

Lediglich aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen nur die grammatikalisch männliche Form verwendet. Gemeint sind stets Menschen jeder geschlechtlichen Identität.

Schließen

Audi weltweit

Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebsregionsseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

    Schließen

    Schließen

    Sie nutzen einen Browser, der für diese Website nicht mehr unterstützt wird. Für die beste User Experience auf dieser Website nutzen Sie bitte die neueste Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

    Danke für Ihren Besuch und viel Spaß.
    Ihr Audi Team

    The international Audi website

    Discover Audi as a brand, company and employer on our international website. Experience our vision of mobility and let yourself be inspired.

    Audi of America: models, products and services

    Explore the full lineup of SUVs, sedans, e-tron models & more. Build your own, search inventory and explore current special offers.

    Switch to audiusa.com

    Fehlermeldung

    Das Feedback-Formular ist momentan nicht verfügbar.
    Bitte versuchen Sie es später nochmal.

    Deaktivieren Sie ggf. Ihren Ad-Blocker, um das Feedback-Formular aufrufen zu können.