Duale Hochschule Baden-Württemberg

Duales Studium Bachelor – Neckarsulm

Die Kombination aus Theorie und betrieblicher Praxis in der Ausbildung bietet eine Reihe von Vorteilen. Darunter fallen die besondere Praxisnähe, die kurze Studiendauer und die Perspektive, direkt nach dem Studium in eine verantwortungsvolle Position bei Audi einzusteigen. Außerdem profitierst du von intensiver persönlicher Betreuung, der Förderung eigenverantwortlichen Arbeitens und finanzieller Unterstützung während der gesamten Studienzeit.

Was dich erwartet

Das Studium an der Dualen Hochschule beginnt immer am 01.10. eines Jahres und dauert sechs Semester. Im Studium wechseln sich zwölfwöchige Theoriephasen am jeweiligen Campus der Dualen Hochschule Baden-Württemberg mit zwölfwöchigen Praxisphasen an unseren Standorten Neckarsulm und Ingolstadt ab. In den Praxisphasen durchläufst du verschiedene Abteilungen unseres Unternehmens und lernst die AUDI AG dadurch kennen. Der Durchlaufplan wird für alle Studierenden individuell geplant, dabei ist beispielweise auch eine Praxisphase im Ausland integrierbar. Außerdem führst du Projekte selbstständig durch. Das Studium endet nach drei Jahren mit der Bachelorarbeit und dem akademischen Grad „Bachelor“. Durch die Zuordnung eines Paten und einer zielorientieren und gemeinsamen Steuerung der Praxisphasen bereiten wir dich auf einen nahtlosen Einstieg ins Berufsleben vor.

Angebotene Studienrichtungen

Gemeinsam mit verschiedenen Standorten der Dualen Hochschule Baden Württemberg bietet Audi dir folgende Studiengänge an:

Elektrotechnik – Fahrzeugelektronik

Bachelor of Engineering

 

Um auf dem internationalen Markt bestehen zu können, müssen immer leistungsfähigere Produkte schneller und hoher Qualität entwickelt und fortwährend verbessert werden, ohne die Verantwortung für Mensch und Umwelt zu vernachlässigen. Der technische Fortschritt bei aktuellen Entwicklungen, wie beispielweise dem autonomen Fahren und dem Connected Car ist untrennbar mit der Elektronik und der Informationstechnik verbunden. 

Exemplarischer Durchlaufplan | DHBW Ravensburg, Campus Friedrichshafen

1 Seite, DE

PDF

53,9 KB

Maschinenbau – Konstruktion/Entwicklung – Leichtbau

Bachelor of Engineering

 

Im Maschinenbau werden heute besondere Herausforderungen an Ingenieur_innen gestellt. Zum einen verkürzen sich in der Fahrzeugentwicklung und Konstruktion die Innovationszyklen bei steigender Systemkomplexität. Zum anderen müssen Konstrukteur_innen den ständig wachsenden Erwartungen der Kundschaft an Sicherheit und Effizienz moderner Fahrzeuge, verbunden mit der zunehmenden Verknappung der Ressourcen, gerecht werden. 

Exemplarischer Durchlaufplan | DHBW Ravensburg, Campus Friedrichshafen

1 Seite, DE

PDF

53,9 KB

Mechatronik – Elektromobilität

Bachelor of Engineering

 

Durch den Klimawandel und die daraus abgeleitete Verpflichtung der Fahrzeughersteller, die CO2-Emissionen zu verringern, gewinnt die Elektrifizierung der Antriebsstränge bzw. die Elektromobilität an Bedeutung. Dabei sind unter Elektromobilität sowohl der ausschließliche Antrieb mit einem Elektromotor als auch Hybridantriebe zu verstehen. Grundlagen des interdisziplinären Studiengangs bilden Inhalte des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und der Informatik.  

Exemplarischer Durchlaufplan | DHBW Mannheim

1 Seite, DE

PDF

23,9 KB

Angewandte Informatik

Bachelor of Science

 

Die Entwicklungen in der Informationstechnik und der weltweit wachsende Datenbestand beeinflussen auch industrielle Produktionsketten wie die Automobilherstellung. Im Zuge der Digitalisierung der Arbeitswelt werden künftig verstärkt Maschinen, Anlagen und Sensoren miteinander kommunizieren und Daten austauschen. Durch die digitale Fabrikplanung mit der Planung, Steuerung und Umsetzung aller Prozesse und Ressourcen kann ein Unternehmen seine Produktion nicht nur wesentlich effizienter gestalten, sondern auch deutlich flexibler auf die Bedürfnisse des Marktes ausrichten.

Exemplarischer Durchlaufplan | DHBW Mosbach, Technik

1 Seite, DE

PDF

24,0 KB

Wirtschaftsinformatik

Bachelor of Science

 

Die Entwicklungsdynamik der Informationstechnik beeinflusst Unternehmen aller Branchen, darunter auch die Automobilhersteller. Nicht selten ist ein Ablauf computergestützt, von dem man es auf den ersten Blick nicht erwartet. Die Wirtschaftsinformatik beschäftigt sich mit allen wesentlichen Aspekten von Kommunikations- und Informationssystemen in Unternehmen. Wirtschaftsinformatiker_innen haben die Aufgabe, betriebliche Abläufe zu analysieren und zu optimieren. Für eine ganzheitliche Analyse der Abläufe ist eine Betrachtung aus informationstechnologischer und betriebswirtschaftlicher Sicht erforderlich. 

Exemplarischer Durchlaufplan | DHBW Mosbach, Wirtschaft

1 Seite, DE

PDF

33,7 KB

Wirtschaftsingenieurwesen – Maschinenbau

Bachelor of Engineering

 

Entscheidende Erfolgsfaktoren für Unternehmen sind technische Innovation und ökonomische Leistung – auch bei Audi. Wirtschaftsingenieure kennen und verstehen die Denkweisen und Methoden sowohl der Betriebswirtschaftler als auch der Ingenieure. Durch die Fähigkeit, sich sowohl mit komplexen technischen als auch kaufmännischen Themen auseinanderzusetzen, sind die Wirtschaftsingenieure unverzichtbar, um Arbeits- und Geschäftsprozesse zu planen, zu realisieren und zu optimieren. In der Studienrichtung Maschinenbau werden ingenieurwissenschaftliche Grundlagen aus den Gebieten Konstruktion, Mechanik und Produktion vermittelt. Ergänzt wird das Ganze durch umfangreiche betriebswirtschaftliche Kenntnisse.

Exemplarischer Durchlaufplan | DHBW Ravensburg, Campus Friedrichshafen

1 Seite, DE

PDF

53,9 KB

Voraussetzungen

  • Allgemeines Abitur mit einem Schnitt von mindestens „gut“
  • Für technische Studiengänge Belegung von Physik bis zum Abitur
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Technisches Verständnis und Interesse
  • Selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zum Einsatz an unterschiedlichen Standorten während des Studiums und danach

Was du sonst noch wissen musst...

  • Studierende im DHBW-Studienprogramm erhalten eine monatliche Vergütung. Diese ist unabhängig davon, ob du dich in der Theorie- oder Praxisphase des Programms befindest. Sowohl im Studium an deiner Hochschule hier in Deutschland, bei einem eventuellen Auslandssemester und auch in den Praxisphasen unterstützen wir dich finanziell. Die Höhe der Zahlungen ist jährlich gestaffelt und orientiert sich an unserer Auszubildendenvergütung
  • Grundsätzlich hast du die Möglichkeit, ein Theoriesemester an einem internationalen Standort der DHBW zu absolvieren und Praxiserfahrung an einem internationalen Konzernstandort zu sammeln.
  • Die AUDI AG gibt im Rahmen des Programms eine Übernahmegarantie. Das heißt, mit erfolgreichem Abschluss des Programms übernehmen wir dich in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis.

FAQs

Wie sind die Praxiseinsätze gestaltet?
Im Studium wechseln sich zwölfwöchige Theoriephasen am jeweiligen Campus der Dualen Hochschule Baden-Württemberg mit zwölfwöchigen Praxisphasen an unseren Standorten Neckarsulm und Ingolstadt ab. In den Praxisphasen durchläufst du verschiedene Abteilungen unseres Unternehmens und lernst die AUDI AG dadurch kennen. Der Durchlaufplan wird für alle Studierenden individuell geplant, dabei ist beispielweise auch eine Praxisphase im Ausland integrierbar. Außerdem hast du die Möglichkeit Projekte selbstständig durchzuführen.
Welche Unterlagen sollte meine Bewerbung beinhalten?

Zusätzlich zur ausgefüllten Onlinebewerbung benötigen wir Nachweise über deinen bisherigen Werdegang, um eine Prüfung deiner Eignung zu ermöglichen. Dazu gehören u. a. das Abiturzeugnis bzw. die letzten beiden Schulzeugnisse. Hilfreich sind auch ein Anschreiben sowie ein Lebenslauf.

Du kannst diese Dokumente einscannen und als Dateien in der Rubrik „Anlagen“ deiner Bewerbung hinzufügen (bevorzugt im Format PDF oder JPG).

Kann ich den von mir gewünschten Studiengang auch an einer anderen Hochschule mit Audi studieren?
Die angebotenen Studiengänge und Hochschulkooperationen werden fortlaufend überprüft und an den Bedarfen der AUDI AG ausgerichtet. Wir möchten unsere Studierenden im Rahmen fester Kooperationen bestmöglich in ihrem Studium unterstützen. Ein Studium an anderen Hochschulen ist daher leider nicht möglich.
Wie unterscheidet sich Audi dual von einem Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW)?

Die DHBW ist eine staatliche Hochschule in Baden-Württemberg, die ausschließlich duale Studiengänge anbietet. Theorie- und Praxisphasen wechseln dabei in der Regel im Rhythmus von drei Monaten. Alle Studierenden der DHBW benötigen einen Unternehmenspartner zur Zulassung an der Hochschule.

Im Rahmen von Audi dual studierst du regulär an einer Hochschule oder Universität im normalen Semesterablauf. Du erlernst das theoretische Fachwissen nicht in speziellen Dual-Vorlesungen, sondern gemeinsam mit Studierenden ohne Unternehmenspartner. Die Praxisphasen finden in den vorlesungsfreien Zeiten, während eines Praxissemesters und der Abschlussarbeit statt.

Muss ich mich auch bei der Hochschule bewerben?
Nein, wenn wir mit dir einen Studienvertrag schließen, melden wir dich auch bei unserem Partner-Campus der Dualen Hochschule Baden-Württemberg an. Dort haben wir im Vorfeld bereits Plätze reservieren lassen.

Deine Bewerbung

Ein Einstieg ist jährlich zum Wintersemester möglich.

Der Bewerbungszeitraum ist bereits im Sommer des Vorjahres (ca. Ende Juli bis Mitte September).

Der genaue Bewerbungszeitraum wird rechtzeitig an dieser Stelle veröffentlicht.

Karriere-Events

Karriere

Karriere-Events

Informieren Sie sich hier über alle Karriere-Events, bei denen Sie uns antreffen können.

Arbeitgeber AUDI AG
Arbeitgeber AUDI AG

Karriere

Arbeitgeber AUDI AG

Wir leben Vorsprung durch Technik. Eine starke Unternehmenskultur, die Freiräume bietet sowie innovatives Handeln, das Fortschritt ermöglicht, haben Audi zu dem gemacht, was es heute ist.

Schließen

Audi weltweit

Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebssregionseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.