Das Jahr des Tigers

Jedes Jahr wird in China und auf der ganzen Welt das Mondneujahrsfest gefeiert, das das Ende der kältesten Wintertage und den Übergang zwischen den Tierkreiszeichen des chinesischen Kalenders markiert. Das Jahr 2022 ist das Jahr des Tigers - ein Tier und ein Temperament, mit dem Audi und FC Bayern viel gemeinsam haben. Deshalb feiern die Partner in diesem Jahr zusammen das Jahr des Tigers.

31.01.2022 Lesezeit: 3 min

Im Februar feiern Audi und der FC Bayern gemeinsam mit ihren Fans und Freunden in China das Frühlingsfest. Natürlich nur im übertragenen Sinne, denn in den letzten Jahren wurden ihre Pläne, nach China zu reisen, immer wieder auf Eis gelegt. Dennoch haben die FC Bayern Spieler Thomas Müller, Sven Ulreich und Kingsley Coman eine Möglichkeit gefunden, ihrer chinesischen Fangemeinde verbunden zu bleiben - indem sie ihren inneren Tiger zum Leben erwecken. In der chinesischen Kultur steht das Tierkreiszeichen Tiger für Ehrgeiz, Mut, Selbstbewusstsein und einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit und den Willen, anderen zu helfen. Die Spieler des FC Bayern leben diese Werte tagtäglich vor. Während des Frühlingsfestes nutzen sie die Gelegenheit, sich intensiv mit dem Tiger und seinen Stärken auseinanderzusetzen — und vor allem damit, was es bedeutet, wie ein Tiger zu denken.

Mit den Feierlichkeiten rund um das chinesische Neujahrsfest wird ein Übergang im 12-Jahres-Zyklus der Tierkreiszeichen und der ihnen zugeschriebenen Eigenschaften, basierend auf dem Mondkalender, gefeiert. Ab dem 1. Februar 2022 regiert der Tiger. Laut dem chinesischen Kalender sind Menschen des Tierkreiszeichens Tiger mutige und aktive Persönlichkeiten, die eine Herausforderung und das Abenteuer im Leben lieben.

 

Aber auch ohne die Eigenschaften und Merkmale seines Tierkreiszeichens zu berücksichtigen, strahlt der Tiger eine entspannte Überlegenheit aus. Sieht man genauer hin, erkennt man, dass die Eigenschaften des Tigers von Superlativen des Ehrgeizes und der Performance geprägt sind - Eigenschaften, die auch großartige Fußballspieler aufweisen.

Im Jahr des Tigers werden Fußballgrößen wie die des FC Bayern an sich selbst und ihr ständiges Ziel, die Besten zu sein, erinnert.

Ich schrecke nicht vor einem herausfordernden Spiel zurück. Ich finde, ein guter Spieler kann viel von einer Herausforderung lernen — gerade dann sind wir am meisten auf unsere Leidenschaft und Kreativität angewiesen.“

Kingsley Coman

Der Tiger vermittelt ein Gefühl der Ehrfurcht und Bewunderung: seine Kraft, seine Wildheit, seine Schönheit und die Harmonie der Gegensätze. Er ist voller Leben und verkörpert den Geist und den Drang, etwas zu erreichen und Fortschritte zu erfahren. Kommt uns das nicht irgendwie bekannt vor?

 

Ob auf dem Spielfeld oder auf der Straße: Der FC Bayern und Audi leben Fortschritt. Genau wie der Tiger geben sie niemals auf, egal wie viele Schwierigkeiten und Hindernisse sich ihnen in den Weg stellen. Auf dem Spielfeld hat diese Tiger-Haltung den FC Bayern zu einer der erfolgreichsten Fußballmannschaften aller Zeiten werden lassen.

So viel im Spiel hängt von Intuition und Ausdauer ab. Wenn eine Niederlage für einen selbst keine Option ist, ist es einfacher, sich mit seinem Instinkt zu verbinden und bis zum Schluss zu kämpfen.“

Thomas Müller

Den Fortschritt voranzustellen bedeutet auch, die Zukunft wachsam im Auge zu behalten. In der chinesischen Kultur gilt der Tiger als Beschützer der Kinder, die oft als Glücksbringer Tiger auf ihrer Kleidung tragen. Denn Kinder zu beschützen bedeutet, eine bessere Zukunft zu sichern. Die Beschützerrolle des Tigers beruht auf seinem ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit und seiner Hingabe, das Wahre und Gute zu verteidigen.

Wie der Tiger setzt auch der FC Bayern stets auf die jungen Menschen, die unsere Zukunft gestalten werden. Die Zukunft dieses Vereins wird immer von seinen Mitgliedern abhängen - von den Nachwuchstalenten, den Mannschaftskameraden, den Fans jeden Alters und dem Versprechen, das sie alle in die Welt tragen.

 

Das Versprechen, nach dem Sieg zu streben ­— egal wie viele Trophäen bereits im Regal stehen - immer nach den Regeln zu spielen, immer als Team zu denken und das neue Versprechen, immer wie ein Tiger zu denken.

Beim FC Bayern zu sein ist immer eine unglaubliche Reise, und das Beste daran sind die Menschen, denen wir auf dem Weg begegnen. Ich kann es kaum erwarten, wohin wir als nächstes gehen.“

Sven Ulreich

Aus Inspiration wird Zukunft: der Q4 e-tron

Aus Inspiration wird Zukunft: der Q4 e-tron

Das klare Design des Audi Q4 e-tron gibt der Zukunft der Elektromobilität eine charakteristische Form. Mit fokussierender Front und kraftvollem Heck. Das progressive Interieur des Audi Q4 e-tron ist durch technologische Innovationen, Sportlichkeit und Funktionalität geprägt.

Jetzt entdecken

Audi Q4 e-tron: Verbrauch kombiniert*: Benzin 18,3–15,2 l/100km | Strom 18,2–15,8 kWh/100km (NEFZ); 21,3–17,0 kWh/100km (WLTP)CO₂-Emissionen kombiniert*: Strom 0 g/km

Audi Q4 e-tron: Verbrauch kombiniert*: Benzin 18,3–15,2 l/100km | Strom 18,2–15,8 kWh/100km (NEFZ); 21,3–17,0 kWh/100km (WLTP)CO₂-Emissionen kombiniert*: Strom 0 g/km

Das könnte Sie auch interessieren

Schließen

Audi weltweit

Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebsregionsseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

    Schließen

    Schließen

    Sie nutzen einen Browser, der für diese Website nicht mehr unterstützt wird. Für die beste User Experience auf dieser Website nutzen Sie bitte die neueste Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

    Danke für Ihren Besuch und viel Spaß.
    Ihr Audi Team

    The international Audi website

    Discover Audi as a brand, company and employer on our international website. Experience our vision of mobility and let yourself be inspired.

    Audi of America: models, products and services

    Explore the full lineup of SUVs, sedans, e-tron models & more. Build your own, search inventory and explore current special offers.

    Switch to audiusa.com

    Fehlermeldung

    Das Feedback-Formular ist momentan nicht verfügbar.
    Bitte versuchen Sie es später nochmal.

    Deaktivieren Sie ggf. Ihren Ad-Blocker, um das Feedback-Formular aufrufen zu können.