Corporate Governance

Corporate Governance beschreibt die verantwortungsvolle, transparente und auf nachhaltige Wertschöpfung ausgelegte Führung und Kontrolle eines Unternehmens.

19.03.2020 | Corporate Governance Bericht der AUDI AG

29 Seiten, DE

PDF

515,1 KB

19.03.2020 | Vergütungsbericht der AUDI AG

15 Seiten, DE

PDF

416,8 KB

19.03.2020 | Bericht des Aufsichtsrats 2019

5 Seiten, DE

PDF

98,4 KB

Satzung der AUDI AG

5 Seiten, DE

PDF

112,0 KB

Directors' Dealings

Informationen zu meldepflichtigen Transaktionen
Hier finden Sie Informationen zu meldepflichtigen Transaktionen mit Finanzinstrumenten der AUDI AG (z.B. Aktien) durch Mitglieder des Vorstandes und des Aufsichtsrates sowie Personen, die eng mit Ihnen verbunden sind, wie Ehepartner, eingetragene Lebenspartner und Verwandte ersten Grades. Dazu gehören auch juristische Personen, sonstige Gesellschaften oder Einrichtungen, die im Auftrag oder im Interesse der vorgenannten Personen tätig sind.

Eine Meldepflicht besteht, wenn das Gesamtvolumen der Geschäfte bis zum Ende des Kalenderjahrs den Schwellenwert von 5.000 Euro überschreitet. Die Geschäfte einer jeden Person sind dabei einzeln zu betrachten.

Die Melde- und Veröffentlichungspflicht erfolgt seit dem 3. Juli 2016 gemäß Artikel 19 Marktmissbrauchsverordnung (MMVO) (vor dem 3. Juli 2016 gemäß § 15a Wertpapierhandelsgesetz (WpHG)).

Zurzeit liegen keine aktuellen Mitteilungen vor.

Name -
Bezeichnung -
Kennnummer -
Abschluss -
Preis -
Stückzahl -
Nennbetrag -

Konzernerklärung zur Unternehmensführung

Der Geschäftstätigkeit des Audi Konzerns liegen folgende Unternehmensführungspraktiken zugrunde, die über die gesetzlichen Anforderungen hinaus angewandt werden.

Die Konzernerklärung zur Unternehmensführung gemäß § 315d HGB in Verbindung mit § 289f HGB enthält neben der Entsprechenserklärung von Vorstand und Aufsichtsrat nach § 161 AktG auch Angaben zu Unternehmensführungspraktiken. Darüber hinaus werden die Arbeitsweise von Vorstand und Aufsichtsrat sowie die eingerichteten Gremien und Angaben zur Geschlechterquote beschrieben. Zusätzlich werden Angaben zum Diversitätskonzept für Vorstand und Aufsichtsrat gemacht.

Organe

Vorstand, Aufsichtsrat und Hauptversammlung bilden die zentralen Organe der AUDI AG.

Die AUDI AG unterliegt als international tätige Aktiengesellschaft mit Sitz in Ingolstadt unter anderem den Vorschriften des deutschen Aktienrechts. Vorstand, Aufsichtsrat und Hauptversammlung bilden die zentralen Organe der AUDI AG. Die Zuständigkeiten der einzelnen Organe werden im deutschen Aktiengesetz streng voneinander abgegrenzt.

Die wesentlichen Beziehungen zwischen Vorstand, Aufsichtsrat und Hauptversammlung der AUDI AG sind dem folgenden Schaubild zu entnehmen.

Schließen

Audi weltweit

Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebsregionsseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

    Schließen

    Schließen

    Sie nutzen einen Browser, der für diese Website nicht mehr unterstützt wird. Für die beste User Experience auf dieser Website nutzen Sie bitte die neueste Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

    Danke für Ihren Besuch und viel Spaß.
    Ihr Audi Team

    The international Audi website

    Discover Audi as a brand, company and employer on our international website. Experience our vision of mobility and let yourself be inspired.

    Audi of America: models, products and services

    Explore the full lineup of SUVs, sedans, e-tron models & more. Build your own, search inventory and explore current special offers.

    Switch to audiusa.com

    Fehlermeldung

    Das Feedback-Formular ist momentan nicht verfügbar.
    Bitte versuchen Sie es später nochmal.

    Deaktivieren Sie ggf. Ihren Ad-Blocker, um das Feedback-Formular aufrufen zu können.