Audi und Corona: Produktionsvorstand Peter Kössler im Interview

Normalerweise steuert Peter Kössler mit seinem Team an den Audi-Standorten rund um die Welt die Produktion von Premiumautos im Sekundentakt. Jetzt managt er als Leiter des Audi-Konzern Krisenstabs den Neustart, die Vorgaben des Infektionsschutzes immer fest im Blick.

02.04.2020 Aktualisiert am 30.04.2020 Lesezeit: 3 min

Audi startet schrittweise die Produktion in Europa.  Kehrt jetzt wieder der normale Alltag bei Audi ein?
Peter Kössler:
Mir blutet an jedem Tag das Herz, an dem bei uns kein Auto vom Band fährt. In mehr als 30 Jahren bei Audi habe ich so etwas noch nicht erlebt. Ich bin deshalb sehr froh, sagen zu können: Ja, wir legen jetzt wieder los. Das ist eine sehr gute Nachricht und ein erster wichtiger Schritt auf dem Weg zurück zur Normalität. Wir müssen jetzt den Blick nach vorne richten, denn aus wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Gründen werden wir das Ende der Pandemie nicht abwarten können.



Worauf kommt es jetzt an, damit der Neustart gelingt?

Wichtig ist, dass wir jetzt umsichtig nach dem gemeinsam festgelegten Plan wieder hochfahren. Und dabei den Maßnahmen zum Schutz aller Mitarbeiter höchste Priorität einräumen. Entscheidend für einen erfolgreichen Neustart sind nicht nur die Kolleg_innen am Band, die jetzt wieder die ersten Autos bauen, sondern genauso unsere Personal-, Beschaffungs- und Vertriebsexperten. Gerade letztere stellen in dieser herausfordernden Zeit etwa auch mit innovativen digitalen Lösungen sicher, dass unsere Händler unsere Fahrzeuge weltweit verkaufen können. Trotz aller Unsicherheit in diesen Zeiten, bin ich mir an einer Stelle absolut sicher: Gemeinsam bekommen wir das hin.

Peter Kössler

„Entscheidend ist, dass wir unserer Belegschaft in diesen unsicheren Zeiten Sicherheit geben – auch finanziell.“ – Peter Kössler, Vorstand Produktion und Logistik


Seit Beginn der Corona-Krise leiten Sie den internationalen Krisenstab des Audi Konzerns. Wie zufrieden sind Sie mit dem Krisenmanagement in dieser herausfordernden Zeit?

Wir bereiten uns über entsprechende Übungen bei Audi regelmäßig auf Krisen vor. Das hat uns geholfen, zügig zu reagieren und eine der Situation angemessene Krisenstabsorganisation auf die Beine zu stellen. In unserem Internationalen Krisenstab saßen erst täglich, mittlerweile zweimal wöchentlich hochkompetente und erfahrene Audianer aus allen relevanten Bereichen zusammen und haben den neuen Fahrplan erarbeitet. Und das auch immer in enger Abstimmung mit dem Volkswagen-Konzern. So waren und sind wir schnell handlungsfähig und können schnell Entscheidungen treffen. Das ist gerade deshalb so wichtig, weil die Lage sich täglich ändert und gleichzeitig in vielen unserer Märkte verschiedenen Bedingungen herrschen.



Was stimmt Sie in diesen Zeiten zuversichtlich?
Ich erlebe die Audianer wie so oft als starkes Team, das in der Krise zusammen- und gleichzeitig Abstand hält. Es ist bemerkenswert, mit welcher Flexibilität, Engagement und Umsicht alle an einem Strang ziehen und vor allem den Wiederanlauf auf die Beine gestellt habe. Ihnen gilt mein besonderer Dank.

Peter Kössler

Vorstand

Peter Kössler

Verantwortlich für den Bereich Produktion und Logistik

Mehr erfahren

Schließen

Audi weltweit

Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebsregionsseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

    Schließen

    Schließen

    Sie nutzen einen Browser, der für diese Website nicht mehr unterstützt wird. Für die beste User Experience auf dieser Website nutzen Sie bitte die neueste Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

    Danke für Ihren Besuch und viel Spaß.
    Ihr Audi Team

    The international Audi website

    Discover Audi as a brand, company and employer on our international website. Experience our vision of mobility and let yourself be inspired.

    Audi of America: models, products and services

    Explore the full lineup of SUVs, sedans, e-tron models & more. Build your own, search inventory and explore current special offers.

    Switch to audiusa.com

    Fehlermeldung

    Das Feedback-Formular ist momentan nicht verfügbar.
    Bitte versuchen Sie es später nochmal.

    Deaktivieren Sie ggf. Ihren Ad-Blocker, um das Feedback-Formular aufrufen zu können.