San José Chiapa

Audi in Mexiko

Audi hat am 30. September 2016 im mexikanischen San José Chiapa das 12. Werk im Audi Produktionsverbund eröffnet. Hier wird auf einer Fläche von 400 Hektar der Premium-SUV Audi Q5 produziert. Die modernste Produktionsstätte der Audi Welt ist mit 2.400 Metern ü.d.M. gleichzeitig der höchstgelegene Standort des Unternehmens. Das Werk verfügt über eine jährliche Fertigungskapazität von 150.000 Audi Q5 Modellen.

Standort San José Chiapa

   

Zahlen und Fakten

2016

Gründung

173.734

Automobile

Produktionszahl 2018

5.360

Mitarbeiter 2018

Audi Habita – spielerisch nach­haltiges Handeln erlernen
Audi Habita – spielerisch nach­haltiges Handeln erlernen

Mexiko 17.02.2020

Audi Habita – spielerisch nach­haltiges Handeln erlernen

Mit dem Projekt Audi Habita engagiert sich Audi für eine nachhaltige Zukunft am mexikanischen Produktionsstandort San José Chiapa: zusammen mit 30 Schulkindern gegen Umweltverschmutzung.

Mehr erfahren

Weitere Standorte der AUDI AG

Schließen

Audi weltweit

Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebsregionsseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

    Schließen

    Schließen

    Sie nutzen einen Browser, der für diese Website nicht mehr unterstützt wird. Für die beste User Experience auf dieser Website nutzen Sie bitte die neueste Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

    Danke für Ihren Besuch und viel Spaß.
    Ihr Audi Team

    The international Audi website

    Discover Audi as a brand, company and employer on our international website. Experience our vision of mobility and let yourself be inspired.

    Audi of America: models, products and services

    Explore the full lineup of SUVs, sedans, e-tron models & more. Build your own, search inventory and explore current special offers.

    Switch to audiusa.com

    Fehlermeldung

    Das Feedback-Formular ist momentan nicht verfügbar.
    Bitte versuchen Sie es später nochmal.

    Deaktivieren Sie ggf. Ihren Ad-Blocker, um das Feedback-Formular aufrufen zu können.