• Home
  • Datenschutzhinweis Produktentwicklung und Erprobungen

Produktentwicklung und Erprobung

Nachfolgend informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die AUDI AG im Zusammenhang mit dem Einsatz von Erprobungsfahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr. Die AUDI AG setzt zur Entwicklung, Erprobung und Absicherung sogenannte Erprobungsfahrzeuge ein. Diese Fahrzeuge sind mit Sensoren und Messgeräten sowie mit Videomesstechnik ausgestattet und entsprechend auf der Karosserie gekennzeichnet.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann. Verarbeitung meint jeden, mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren, ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

 

1.    Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

AUDI AG, Auto-Union-Straße 1, 85045 Ingolstadt.

Bei Anliegen zum Datenschutz können Sie sich auch an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten wenden:

AUDI AG, Datenschutzbeauftragter, Auto-Union-Straße 1, 85045 Ingolstadt,
E-Mail: datenschutz@audi.de.


2.    Welche Daten verarbeitet die AUDI AG und aus welchen Quellen stammen diese?


Die in den Erprobungsfahrzeugen verbaute Messtechnik verarbeitet u. a. Videobilder durch nach außen gerichtete Kameras. Die Kameras verarbeiten Realbilder des öffentlichen Straßenverkehrs, u. a. Fahrzeugkennzeichen und Personen. Diese Informationen enthalten auch personenbezogene Daten über Sie. Diese personenbezogenen Daten (fortfolgend „Daten“ genannt) umfassen:

  • Bildaufnahmen von Ihnen
  • KFZ-Kennzeichen

3.    Zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeitet die AUDI AG Ihre Daten?

Die AUDI AG verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auf Basis der Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. f) Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ausschließlich zu Entwicklungs-, Test- und Erprobungszwecken und qualitätssichernden Maßnahmen (notwendige Erprobung, zur Absicherung). Eine weiterführende Verwendung ist ausgeschlossen. Das berechtigte Interesse der AUDI AG liegt vorwiegend in der Entwick-lung und Absicherung von sicherheitsrelevanten Fahrfunktionen wie Fahrerassistenzsystemen und des hoch- und vollautomatisierten Fahrens. Daneben sollen Produkt-, Fahrzeug- und die Verkehrssicherheit verbessert und Verkehrsunfälle reduziert werden.
 

4.    Wer bekommt meine Daten?

Aufgrund der Größe und Komplexität der Datenverarbeitung durch die AUDI AG ist es nicht möglich, jeden Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Datenschutzhinweis einzeln aufzuführen, weshalb in der Regel lediglich Kategorien von Empfängern angegeben werden.

Innerhalb der AUDI AG erhalten diejenigen Stellen ihre Daten, die diese im Rahmen ihrer Tätigkeit benötigen (z. B. Produktentwicklung in der Technischen Entwicklung).

Auch von der AUDI AG eingesetzte und im Auftrag tätige Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter) können zu diesen Zwecken Daten erhalten. Hierzu gehören u. a.:

  • Unternehmen des VW-Konzerns, die Dienstleistungen (z. B. IT-Dienstleistungen) für die AUDI AG erbringen (VW AG),
  • Druckdienstleister,
  • Archivierungsdienstleister,
  • Hosting-Dienstleister,
  • IT-Service-Dienstleister.

Darüber hinaus gibt die AUDI AG Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern weiter, die als datenschutzrechtlich Verantwortliche agieren:

  • Unternehmen des Audi-Konzerns,
  • Unternehmen des VW-Konzerns,
  • Dienstleister,
  • Entwicklungspartner und
  • Hochschulen,

die jeweils in die Produktentwicklung und die Auswertung von Erprobungen eingebunden sind. Weitere Informationen zu den Empfängern bei konkreten Testfahrten teilt Ihnen die AUDI AG gerne mit. Nutzen Sie hierzu bitte die untenstehenden Kontaktdaten.


5.    Werden Daten in ein Drittland übermittelt?

Sofern sich Empfänger in einem Land außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums (sog. Drittland) befinden, können die Daten in ein Land übermittelt werden, in dem möglicherweise kein angemessenes, d. h. kein mit dem in der EU vergleichbares, Datenschutzniveau besteht.

Bitte beachten Sie, dass nicht in allen Drittländern ein von der Europäischen Kommission als angemessen anerkanntes Datenschutzniveau besteht. Für Datenübermittlungen in Drittländer, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau besteht, hat die AUDI AG angemessene Maßnahmen getroffen, wie z. B. den Abschluss sog. Standarddatenschutzklauseln, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Sie können eine Kopie dieser Maßnahmen erhalten. Bitte nutzen Sie hierzu die unten genannten Kontaktinformationen.



6.    Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Die im Rahmen der Nutzung des Erprobungsfahrzeugs gesammelten Daten werden solange gespeichert, wie für Test- und Erprobungszwecke sowie qualitätssichernden Maßnahmen, einschließlich Langzeitbeobachtungen, und Entwicklungszwecke erforderlich ist.

 

 

7.    Welche Rechte habe ich?

 

Als betroffener Person stehen Ihnen die folgenden Datenschutzrechte zu:  
Auskunft Sie haben das Recht, Auskunft über die bei der AUDI AG über Sie gespeicherten Daten und den Umfang der von der AUDI AG vorgenommenen Datenverarbeitung und -weitergabe zu verlangen und eine Kopie der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.
Berichtigung Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger sowie die Vervollständigung unvollständiger bei der AUDI AG über Sie gespeicherter personenbezogener Daten zu verlangen.
Löschung Sie haben das Recht, die unverzügliche Löschung der bei der AUDI AG über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern keine Gründe für eine weitere Speicherung vorliegen.
Einschränkung der Verarbeitung Sie haben das Recht, unter bestimmten Voraussetzungen die Einschränkung der Verarbeitung (d. h. die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken) zu verlangen. Die Voraussetzungen sind:

- Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten und die AUDI AG muss die Richtigkeit der personenbezogenen Daten überprüfen.

- Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, Sie lehnen die Löschung der personenbezogenen Daten jedoch ab und verlangen stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.

- Die AUDI AG benötigt Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, Sie benötigen die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

- Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe der AUDI AG gegenüber Ihren Interessen überwiegen.

Im Fall einer Einschränkung der Verarbeitung, dürfen diese personenbezogenen Daten, von ihrer Speicherung abgesehen, nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der EU oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.
Datenübertragbarkeit Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder eines Vertrags mit Ihnen (einschließlich Ihres Beschäftigungsvertrags) automatisiert verarbeiten, haben Sie das Recht, die Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch die AUDI AG zu übermitteln. Sie haben zudem das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von der AUDI AG an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.
Widerspruch Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund von berechtigten Interessen oder im öffentlichen Interesse verarbeiten, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten aus persönlichen Gründen zu widersprechen. Bitte beachten Sie unseren gesonderten Hinweis im Abschnitt „Information über Ihr Widerspruchsrecht“ (achter Gliederungspunkt).
Widerruf einer Einwilligung Sofern Sie eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.
Beschwerde Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Das Beschwerderecht besteht ungeachtet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs. Die Anschrift der für die AUDI AG zu-ständigen Datenschutzaufsichtsbehörde lautet:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 18
91522 Ansbach

Bitte beachten Sie, dass die AUDI AG die von den Kameras der Erprobungsfahrzeuge erfassten Realbilder des öffentlichen Straßenverkehrs in der Regel nur dazu verarbeitet, das Fahrzeugumfeld zu erfassen, um Hindernisse und andere Verkehrsteilnehmer zu erkennen und Unfälle effektiv vermeiden zu können. Die Nutzung ist beispielsweise technisch erforderlich, um (teil-)autonomes Fahren überhaupt betreiben zu können. Bei den Erprobungsfahrzeugen dienen die Aufnahmen allein dazu, die Fahrzeugsysteme hin zu einer markreifen Funk-tion zu entwickeln. Eine Identifizierung der gefilmten Personen und Fahrzeuge ist der AUDI AG daher in der Regel nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. In diesen Fällen ist die AUDI AG nicht verpflichtet, sofern überhaupt einschlägig, Ihren Rechten auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch nachzukommen. Sofern eine Identifizierung nicht möglich ist, werden wir dies Ihnen gegenüber darlegen. Sie haben in einem solchen Fall die Möglichkeit, der AUDI AG zusätzliche Informationen bereitzustellen, die Ihre Identifizierung ermöglichen (z. B. Angaben zu Ihrem Aussehen und Ihrer Kleidung zum Zeitpunkt der Aufnahme, Ort, Zeit und Datum des Kontakts mit dem Erprobungsfahrzeug, Kennzeichen oder zumindest Typ und Farbe des Erprobungsfahrzeugs). Gelingt uns mit Hilfe dieser zusätzlichen Informationen eine Identifizierung, werden wir Ihren Rechten im Rahmen unserer Verpflichtungen nach der DSGVO selbstverständlich nachkommen.

8.    Information über Ihr Widerspruchsrecht

Widerspruchsrecht aus persönlichen Gründen

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Voraussetzung hierfür ist, dass die Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse oder auf der Grundlage einer Interessenabwägung erfolgt. Dies gilt auch für Profiling.

Soweit die AUDI AG die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung stützt, geht die AUDI AG grundsätzlich davon aus, dass zwingende schutzwürdige Gründe nachgewiesen werden können. Es wird jedoch selbstverständlich jeder Einzelfall durch die AUDI AG geprüft.

Im Falle eines Widerspruchs wird die AUDI AG Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten. Es sei denn,

  • die AUDI AG kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung dieser Daten nachweisen, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen oder
  • Ihre personenbezogenen Daten dienen der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Ausübung des Widerspruchsrechts

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst an die in diesem Datenschutzhinweis aufgeführten Kontaktdaten erfolgen.


 

9.    Kontakt
Wenn Sie Fragen zu diesem Datenschutzhinweis oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die AUDI AG haben oder Ihre Datenschutzrechte geltend machen wollen, nutzen Sie bitte folgende Kontaktmöglichkeit:

AUDI AG
DSGVO-Anfrage
Postfach 600108
14401 Potsdam

Schließen

Audi weltweit

Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebsregionsseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

    Schließen

    Schließen

    Fehlermeldung

    Das Feedback-Formular ist momentan nicht verfügbar.
    Bitte versuchen Sie es später nochmal.

    Deaktivieren Sie ggf. Ihren Ad-Blocker, um das Feedback-Formular aufrufen zu können.

    The international Audi website

    Discover Audi as a brand, company and employer on our international website. Experience our vision of mobility and let yourself be inspired.

    Audi of America: models, products and services

    Explore the full lineup of SUVs, sedans, e-tron models & more. Build your own, search inventory and explore current special offers.

    Switch to audiusa.com

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.